www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMega164 alle Ports tot?


Autor: Zippie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grüß euch,

Seit gestern hat der besagte Prozessor interessante Eingenschaften:

-> Er lässt sich ganz normal programmieren, fusen, Signatur auslesen...
-> Kein einziger Port lässt sich in irgendeinerweise ansteuern. Die Pins 
sind alle auf GND gezogen (interne Pull-downs ?). Jedoch, wenn gefused, 
gibt der Prozessor auf PB1 brav sein 20MHz Clocksignal raus. Egal was 
ich in DDRx und PORTx einstelle, es passiert garnichts.

Und bevor jemand wieder böse wird:

Verwende AVRStudio 4 & WinAvr
MySmartUsb Mk. 2 & Selbstentwickelte Schaltung
Hab den Prozessor auch schon ins STK500 gesteckt, genau das gleiche
Der Mega ist richtig gefused

Der Code :) :
#include <avr/io.h>

int main(void)
{
   DDRA = 0xFF;
   DDRB = 0xFF;
   DDRC = 0xFF;
   DDRD = 0xFF;

   PORTA = 0xFF;
   PORTB = 0xFF;
   PORTC = 0xFF;
   PORTD = 0xFF;

   while(1)
  {
  }
}
Irgendwelche konstruktiven Vorschläge ;) ?

MfG,

Zippie

Autor: Zippie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ja, die Schaltung funktionierte bis vor ca. 18h noch perfekt^^

MfG,

Zippie

Autor: Helfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird vielleicht das geänderte Programm nicht in den AVR übertragen?
Beitrag "Re: ATMega16-16 macht nichts!"

Autor: Josip Plazonic (zipzip)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also laut my AVRProgTool wirds richtig übertragen. Ich habs auch 
ausgelesen und verglichen. Das ist ja das Merkwürdige.

MfG,

Zippie

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tausch doch einfach mal den controller.

Autor: Josip Plazonic (zipzip)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War auch mein Plan!

Nur hab ich leider grade kein passendes Reservestück.
Darum wollte ich auch wissen obs da ne andre Option gibt.

MfG,

Josip

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Reset-Pin überprüfen.

MfG Spess

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Makefile geändert? Sprich die Prozessordefinition?

Autor: Josip Plazonic (zipzip)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@spess53

Reset hängt über Pull-Up an VCC alles in Ordnung.

@Floh

Ne, am Makefile hab ich nichts rumgebastelt. Bei der Schaltung handelt 
es sich um einen DC-Motorregler mittels H-Brücke und PID-Regler. Und 
gestern lief alles super. Dann hab ichs ausgeschalten. Eingeschalten. 
Und nicht ging mehr :/

Und die Präsentation ist morgen^^

MfG,

Zippie

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.