www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kondis parallel


Autor: Interessierter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallöchen,

ich habe in einigen Schaltpplänen gesehen, dass z.T. identische 
Kondensatoren (Elkos) direkt benachbart parallel angeordnet sind...

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Grund die Vergrößerung der 
Kapazität ist. Es muss noch einen weiteren Nutzen haben...

jemand eine Idee?

mfg

: Verschoben durch Admin
Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

- Verringerung des ESR
- Mechanische Gründe

Matthias

Autor: nicht "Gast" (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

- Verluste

Markus

Autor: U. B. (pasewalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mengenrabatt ...

Autor: Michael K-punkt (charles_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achsensymmetrie...

Autor: Der schon wieder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gleichlaufschwankungen....

Autor: hanna (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gewohnheit ...  ;.)

Autor: Rene B. (themason) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Optik ... :-)

Autor: BMK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Population :-D

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abblockkondensatoren zwischen Vcc und GNd??

Autor: Interessierter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was genau bringt es denn nun statt 10uF lieber zwei mal 5uF zu nehmen?

Autor: Sebastian Enz (senz) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessierter schrieb:
> Was genau bringt es denn nun statt 10uF lieber zwei mal 5uF zu nehmen?

ein kleinerer Widerstand, bessere Ausnutzung des Bauraums auf der 
Platine und die anderen oben genannten Fakten. (Ernst)

Das mit der Population finde ich gut, da sind die Cs nicht alleine. 
(Spaß)

Autor: Der schon wieder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vllt. wird der Bestücker nach Aufwand und Stk.zahl entlohnt und nicht 
pauschal für die Platine ? Je mehr Arbeit desto mehr Geld ?
Aber so ein echtes Bsp. kannst wohl auch nicht vorweisen?

Autor: Bernd O. (bitshifter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gruppenhaltung vorgeschrieben...

Autor: Michael K-punkt (charles_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arche-Noah-Regel:

Nimm zwei...

Autor: Michael K-punkt (charles_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
♀ und ♂

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael K-punkt schrieb:
> ♀ und ♂

Wußte gar nicht, dass es Kondensatoren jetzt auch schon in verschiedenen 
Geschlechtern gibt... Als ob die bisherigen Parameter nicht schon völlig 
ausreichen! Mannomann, es wird halt alles schlechter...

Wobei... Jetzt, wo Du es sagst... Ich hatte schon mal einen Elko, der 
war andersrum ;) Dem is dann aber auch ziemlich schnell der Kragen 
geplatzt.

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wußte gar nicht, dass es Kondensatoren jetzt auch schon in verschiedenen
>Geschlechtern gibt...
Ist ein neues Verfahren. Da bohren in Platinen schwierig ist, gibt es 
statt der männlichen Bauteile, die man in den Löchern fixiert jetzt auch 
weibliche Bauteile. Dazu nimmt man eine Platine mit mindestens 1mm 
Kupferbelag und ätzt dann alles weg, so dass nur noch die Leiterbahnen 
und Kupferpins stehen bleiben, auf die man die weiblichen Bauteile 
draufsteckt ;-)

Hmm, vielleicht sollte man die Idee mal weiterverfolgen. Aber im 
Zeitalter von geschlechtslosen SMD Bauteilen ist das wahrscheinlich 
nicht mehr so sinnvoll.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.