www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lichtschranke als externer Interrupt (ATmega8)


Autor: Jonas M. (tschortsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute,
habe folgendes Problem:
Ich versuche ein Interrupt mit einer Lichtschranke(TCST 2103) 
auszulösen. Die Lichtschranke habe ich an PD2 (also INT0) angeschlossen 
und den internen PullUp-Widerstand zugeschaltet. Der Code sieht 
folgendermaßen aus:
#define F_CPU 3686400UL

#include <avr/io.h>
#include <avr/interrupt.h>

#include <LEGO/motors.h> //Hier sind alle "Lego"-Methoden hinterlegt

ISR(INT0_vect)
{
  AllMotorsOff();
  _delay_ms(1000);
}

int main(void)
{
  DDRD &= ~ (1<<PD2);
  PORTD |= (1<<PD2);

  InitMotors();
  sei();

  while(1)
  {
    MotorOn(1, r);
  }
}

Leider passiert überhaupt nichts, wenn ich einen Gegenstand zwischen die 
Gabellichtschranke halte oder entferne... Der Motor dreht beständig ohne 
Pause.
Achja, die Lichtschranke funktioniert. Habe es überprüft.
Könnt ihr mir vielleicht auf die Sprünge helfen?

Vielen Danke schonmal.
Jonas M.

Autor: Knilch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest dir das Datenblatt bezüglich Aktivierung der INT0
Funktion im Chip mal genauer ansehen.

Autor: Jonas M. (tschortsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab es gelöst bekommen! Danke für den Hinweis!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.