www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Bascom Vollversion


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat jemand eine Bascom Vollversion, die er nicht mehr braucht oder kann 
mir jemand zumindest den ganzen Ordner "BASCOM-AVR" (muss im 
Systemordner sein unter Programme und dann MCS Electronics) möglichst 
die aktuelle Version schicken?

Habe hier die Demo und mein Code ist nichtmal 3 kB groß aber in der Demo 
ist ein schon lange bakannter Bug, der in den neueren Versionen 
verbessert wurde. (Demoversoin 1.11.9.8) Und dieser hindert mich daran, 
das Programm zuende zu kompilieren.

Also wenn jemand so freundlich wäre sich die paar Klicks anzutun sich 
bis in den Ordner hervorzuwühlen (Start - Computer - Lokaler Datenträger 
C (Systemordner) - Programme (x86) - MCS Electronics. Einfach diesen 
ganzen Ordner mir schicken. Ich wäre sehr froh wenn sich jemand melden 
würde.

Grüße

Florian

: Verschoben durch User
Autor: unikum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, normalerweise schafft die Demo 4kB.
Vielleicht hilft ein Update.
Als mir die 4 kB nicht mehr reichten, hat mich das einmalig
80 Teuros gekostet.
Ganz einfach.

Gruß, unikum.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei der Demo funktoniert kein Update. Und die 4 kB sind ja nicht das 
Problem. Sondern das in der Demo ein Bug ist. In der neuesten Bascom 
Versoin (ich glaube 2.4...) Ist dieser Fehler behoben worden. Die 4 kB 
reichen mir nur der Bug stört gewaltig. Deswegen die frage ob mir einer 
die aktuellen Daten schicken kann.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian schrieb:
> Sondern das in der Demo ein Bug ist. In der neuesten Bascom
> Versoin (ich glaube 2.4...) Ist dieser Fehler behoben worden.

Dann lade dir doch die neueste Version herunter.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Demo wird anscheinend nicht aktualisiert. Ich kann bloß die Version 
1.11.9.8 herunterladen.

Autor: MWS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian schrieb:
> oder kann
> mir jemand zumindest den ganzen Ordner "BASCOM-AVR" (muss im
> Systemordner sein unter Programme und dann MCS Electronics) möglichst
> die aktuelle Version schicken?
>
> Einfach diesen
> ganzen Ordner mir schicken. Ich wäre sehr froh wenn sich jemand melden
> würde.

In diesem Ordner liegt die Lizenzdatei. Wenn Du eine Vollversion 
benötigst, kauf sie Dir, anstatt zu versuchen jemand zu beklauen.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will nicht die Lizensdatei. Die Lizensdatei ist auserdem im Register 
vom Betriebssystem.  Ich will bloß die aktualisierten Dateien. Und ich 
benötige nicht die Vollversion. Ich habe bloß 3 kB Code nur wird die 
Demo nicht aktualisiert was ich auch ein wenig blöd finde.

Autor: Schnelle Aktie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und ich benötige nicht die Vollversion.
Das liest sich im Thread-Titel aber ganz anders.

Autor: MWS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian schrieb:
> IDie Lizensdatei ist auserdem im Register
> vom Betriebssystem.  Ich will bloß die aktualisierten Dateien. Und ich
> benötige nicht die Vollversion.

Das ist nicht richtig.
Ein Besitzer der legalen Vollversion würde Dir damit seine Version 
illegal kopieren.

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
full ack.
Die Liezenzdatei lautet bscavrl.dll und die ist im Bascom Ordner und 
nicht im Windows Folder

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann lässt man eben die Datei heraus. Die brauch ich nicht. Die Dateien, 
welche ja geändert werden sind z.B. die Bascom Libs usw.

Also dann eben einfach alles ohne die bascavr.dll. Ist denn das so 
schwer zu begreifen, dass ich nicht die Vollversion oder die Lizens will 
sindern nur die aktualisierten Dateien, welche sich dann die Demo, 
welche ich hab einfach mit in das Programm reinzieht?

Autor: MWS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Vollversion läuft nicht mit der Demolizenz, also vergiss es.

Florian schrieb:
> aber in der Demo  ist ein schon lange bakannter Bug,

Welcher Fehler verhindert denn das Projekt zu kompilieren ? Lass doch 
mal sehen, ob ich den bestätigen kann...

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab auch nur die buggy Demo und würde mich auch über die aktuellen 
Dateien freuen.
Natürlich OHNE die "bscavrl.dll".

Wenn jemand die Files hätte wäre das toll.

Danke

Grüsse Robert

Autor: unikum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, Florian!
Weil heute Sonntag ist, ich auch sonst nichts Besseres zu tun habe,
hab´ich mir Jux gemacht und die von Dir beanstandete, neueste 
Demoversion gezogen und installiert. Mein Windows ist gerade neu 
aufgesetzt und hat noch nie Bascom gesehen!
Ich habe folgende Dateieigenschaften erfolgreich kompiliert:
Quellcode: 10,4kB
Bin-Datei:  3,3kB => !!
Hex-Datei:  9,3kB

Keine Fehlermeldung, lediglich die Anzeige, daß 42% verarbeitet werden.
Es geht, such´ den Fehler woanders und verleite die Leute hier nicht zu 
krummen Dingern.

Gruß, unikum.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag doch mal den Hersteller. Kann doch nicht sein, dass die Demo mehr 
Bugs hat als die Vollversion. Der Hersteller will dich mit der Demo doch 
überzeugen wie gut sein Programm ist.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@unikum: Um die Dateigröße geht es gar nicht oder was hast du gemacht? 
Klar laufen die Dateien mit der Demo (also ich habe bloß die aktuelle 
m1280def.dat gebraucht). Habe die jetzt von einem freundlichen Menschen 
aus einem anderen Forum bekommen. Jetzt ist der TIMSK fehler weg.

Es lag einfach an der alten .def Datei die mir hier aber irgendwie 
niemand schicken wollte. Naja egal jetzt läufts und damit ist das Thema 
abgehakt. Nicht gerade freundlich hier das Forum.

Aber den Hersteller schreibe ich vll. auch mal. Da hast du recht, dass 
die Demo schon den vollen (naja halt bis 4 kB) und vorallem den 
aktuellen Stand entspricht.

Autor: unikum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Florian!
Erstmal Glückwunsch zur Lösung Deines Problems.
Den "freunlichen Menschen" hättest Du hier sicher auch gefunden,
wenn Du Dich klar ausgedrückt hättest. Es ging in Deinen Schreiben nie 
um eine "Def-Datai", sondern nur immer um das Betteln nach einer 
Programmkopie.
Darauf die ensprechenden Reaktionen.
Im Übrigen: Die Dir fehlende "m1280def.dat" ist in der von mir frisch 
geladenen und installierten Demo vorhanden!

Gruß, unikum

Autor: MWS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian schrieb:
> Es lag einfach an der alten .def Datei die mir hier aber irgendwie
> niemand schicken wollte. Naja egal jetzt läufts und damit ist das Thema
> abgehakt. Nicht gerade freundlich hier das Forum.

Hmm, Du wolltest nur eine .dat, warst aber nicht bereit den Fehler zu 
nennen, hast die Mitglieder hier aufgefordert Dir das ganze Verzeichnis 
zu schicken und in der Topic steht "Vollversion".

Für wie dämlich hältst Du die Leute hier ?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.