www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Multicast-Pakete versenden


Autor: Multicast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich muss mit einem NIOS-System Multicastpakete an die Adresse 233.0.0.0 
versenden.
Zur Verifikation habe ich nun unter „.Net“ einen Multicast-Sender und 
einen Multicast-Empfänger programmiert. Diese Kombination läuft 
problemlos.
Ich habe nun die Pakete des Senders mit Wireshark analysiert und sende 
identische Pakete (Ident zählt natürlich hoch und die Checksummen werden 
angepasst) mit der NIOS-Lösung. Wireshark zeigt einen identischen 
Paketaufbau. Leider will mein Multicast-Empfänger keines dieser Pakete 
akzeptieren. Jetzt bin ich nun ziemlich ratlos. Müssen noch andere 
Protokolle implementiert werden (ARP…)?
Vielen Dank für Eure Hilfe

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist dein Gerät denn vorher der Multicast-Gruppe beigetreten? Stichwort 
IGMP. Siehe 
http://de.wikipedia.org/wiki/Internet_Group_Manage...

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rolf,

im LAN braucht man kein IGMP.

Gruss,
Tobi

Autor: sieben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Braucht man schon, sonst werden vom OS die Multicastfilter nicht 
angepasst.

Grüße,
Sieben

Autor: Multicast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
vielen Dank für Eure Antworten. Die Sender-Anwendung schickt zu Beginn 
zwei IGMP-Pakete. Direkt im Anschluss beginnt sie Multicast Pakete zu 
verschicken. Ich habe gleiches Verhalten schon ohne Erfolg implementiert 
gehabt.

Also folgendes habe ich bisher implementiert:
Die NIOS-Anwendung ignoriert jedes an sie gerichtete Ethernet-Paket. 
Kein ARP, DHCP oder sonst was wird interpretiert. Sofort nach dem 
Einschalten, werden zwei IGMP-Pakete verschickt und die Übertragung der 
Multicastpakete beginnt. Die IGMP und Multicast-Pakete kommen laut 
Wireshark fehlerfrei zum Empfangs-PC. Nur leider will die 
Muticast-Empfänger-Software nichts damit anfangen.
Habe ich evtl. noch etwas übersehen?
Vielen Dank

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Sender braucht kein IGMP, die Empfänger allerdings schon.

Gruss

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.