www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Unterschied von selektiven Signalzuweisungen und cases in Prozessen


Autor: Andreas D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen
with mode select
   signal1 <= signal1a when modeA,
              signal1b when modeB,
              signal1c when modeC;
              
with mode select
   signal2 <= signal2a when modeA,
              signal2b when modeB,
              signal2c when modeC;
und
process (mode, 
         signal1a, signal1b, signal1c,
         signal2a, signal2b, signal2c
        )
begin
   case mode is        
      when modeA =>
         signal1 <= signal1a;
         signal2 <= signal2a;
         
      when modeB =>
         signal1 <= signal1b;
         signal2 <= signal2b;
         
      when modeC =>
         signal1 <= signal1c;
         signal2 <= signal2c;
         
   end case;     
end process;      
?

Müsste doch hardwareseitig eigentlich der selbe Multiplexer bei raus 
kommen.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas D. schrieb:
> Müsste doch hardwareseitig eigentlich der selbe Multiplexer bei raus
> kommen.
Einfach mal ausprobieren?

Aber zur Abkürzung des Verfahrens: ich vermute sehr, dass die selben 2 
MUX herauskommen.

BTW: Abhängig vom Typ des mode können aber auch zwei Latches 
herauskommen, weil kein others-Fall aufgeführt ist.

Autor: Thomas Reinemann (Firma: abaxor engineering) (abaxor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn eine der beiden Beschreibungen deutliche Vorteile hätte, würde man 
öfter darüber etwas lesen. Also wird es wohl keinen nennenswerten 
Unterschied geben.

Tom

Autor: Andreas D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da dann bin ich ja beruhigt. Hätte ja nur sein können das jemand noch 
andere Aspekte kennt.

Lothar Miller schrieb:
> BTW: Abhängig vom Typ des mode können aber auch zwei Latches
> herauskommen, weil kein others-Fall aufgeführt ist.

Ja others sollte man selbstverständlich immer berücksichtigen. Hab's in 
dem Beispiel nur der Übersichtlichkeit wegen weg gelassen. Hätte ich 
vielleicht dazu schreiben sollen.

P.S. Wusstet ihr eigentlich das www.mikrocontroller.net für mich der 
einzige Beweis ist das Internet-Foren doch funktionieren können :-). 
Kaum Trolle - sachliche Diskussionen - Humor.

Autor: D. I. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas D. schrieb:
> P.S. Wusstet ihr eigentlich das www.mikrocontroller.net für mich der
> einzige Beweis ist das Internet-Foren doch funktionieren können :-).
> Kaum Trolle - sachliche Diskussionen - Humor.

Warst wohl noch nicht so oft im Off-Topic oder Ausbildungsunterforum 
unterwegs

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.