www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wert von 1 LSB errechnen


Autor: Dominik Krüger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte gerade das erste mal einen Mikrocontroller in der Hand 
inklusive Datenblatt (natürlich auf Englisch).
Und kurz gesagt: ich verstehe nichts. Bei den ganzen Abkürzungen blicke 
ich einfach nicht durch.

Es geht um einen AD-Wandler...

Ich möchte gerne Berechnen, wie groß der kleinste auflösbare 
Spannungsunterschied von Vref und angelegter Spannung ist. Der 
Controller hat eine interne Vref = 1,1V

kann mir i.wer helfen? ich bin a verzweifeln-.-

vielen Dank
Dominik

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dominik Krüger schrieb:

> Es geht um einen AD-Wandler...
>
> Ich möchte gerne Berechnen, wie groß der kleinste auflösbare
> Spannungsunterschied von Vref und angelegter Spannung ist. Der
> Controller hat eine interne Vref = 1,1V
>
> kann mir i.wer helfen? ich bin a verzweifeln-.-

Wenn du 1024 gleich große Äpfel nebeneinander legst und du dann die 
Strecke abmisst, die diese Äpfel ausgelegt ergeben und da kommt dir 1.1 
Meter raus, welchen Durchmesser hat dann 1 Apfel?

Warum 1024? Weil du in 2-er POtenzen rechnest und du 10 Bit zur 
Darstellung der Anzahl der Äpfel zur Verfügung hast. Mit 10 Bit kann man 
von 0 bis 1023 zählen ( weil 2 hoch 10 nun mal 1024 ergibt), das sind 
1024 mögliche Zahlen.

Ganz einfach.

(10 Bit deshalb, weil die in den AVR eingebauten ADCs nun mal 10 Bit 
Auflösung haben).

Autor: I. L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dominik Krüger
> Ich hatte gerade das erste mal einen Mikrocontroller in der Hand
> inklusive Datenblatt (natürlich auf Englisch).
was denn sonst?

> Und kurz gesagt: ich verstehe nichts. Bei den ganzen Abkürzungen blicke
> ich einfach nicht durch.
Dann druck dir einen Auszug aus und schreib es dir wenn nötig mit der 
Hand auf.

Wenn du jetzt die Lösung bekommst, bringt dich das nicht weiter, da du 
das nicht begreifen wirst. Also Tutourial lesen...

Aber wir sind nicht unbedingt Unmenschen (nicht wahr MaWin ;-)? )
gesetzt den Fall dein ADC hat 10Bit.

LSB = (1.1V/(2hoch10)) = 1,07mV


Knut

Autor: Dominik Krüger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen dank:)

dass ich mit der anzahl der bits rechnen muss war mir klar...
aber ich wusste nicht, dass Vref die größte messbare Spannung darstellt.

der controller hat 10bits und an ein paar anderen pins nur 8 bit (oder 
so ähnlich stand das da)

Aber da ich einen schaltplan habe ist das denke ich nicht so wichtig.

mfG
Dominik Krüger

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe AD-Wandler und Quantisierung

MFG
Falk

Autor: Verwirrter Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um welchen Controller gehts den eigentlich?

Bei vielen Controllern kann man umschalten was als Referrenz benutzt 
werden kann. Die Referenz steht immer für den maximalen Wert. Also bei 
10 Bit Wert 1023.
Aber die Referenz kann unterschiedlich sein. z.B. hat der ATMega128a als 
Referenzen 1.1V, 2.56V, VCC und einen externen Pin, an dem man alles 
zwischen 0V und VCC anlegen kann.
VCC ist die Spannung mit der der Chip versorgt wird und kann von 1.8 bis 
5V gehen.

Autor: Bar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wahrscheinlich um den hier:

http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...
ATMEGA168V-10PU

ILC, sag ich nur

Beitrag #2108612 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.