www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Launchpad MSP 430 EXP 430G2 Ports?


Autor: Tony L. (contor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte über den Taster P1.3 die LED P1.0 anschalten,...
ich komme mit den Ports nicht klar. Wenn ich P1DIR = 0x01; mache das ist 
P1 output oder?

Wie kann ich jetzt den Taster der am selben Port ist auf input machen?

Ist vielleicht ein wenig zu simpel aber ich versuchem ich grad selbst in 
die embedded Welt einzuarbeiten.
danke für eure Hilfe

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieh Dir den "Family User's Guide" der 430G2xx-Reihe an, dort wird die 
Funktionsweise der I/O-Ports beschrieben.

http://www.ti.com/litv/pdf/slau144f

Kapitel 8 "Digital I/O", Seite 8-3 "8.2.3 Direction Registers PxDIR"

Autor: Tony L. (contor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannst du mir eventuell ein BSP Code schreiben damit ich das 
nachvollziehen kann?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was genau willst Du erreichen?

Was bedeutet es, wenn P1DIR = 0x01 gesetzt wird? Welche Funktion hat 
dann P1.0, welche Funktion haben P1.1 bis P1.7?

Was erhältst Du, wenn Du P1IN liest? Was wird wohl geschehen, wenn Du 
einen der Anschlüsse P1.1 bis P1.7 auf Masse (0V) legst? Wie sieht der 
Wert aus, den Du erhältst, wenn Du P1IN liest?
Und was wird geschehen, wenn Du den auf Versorgungsspannung (3V) legst?
Und wie sieht dann der Wert aus, den Dir P1IN liefert?

Autor: Tony L. (contor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mhh also

wenn P1DIR = 0x01; dann ist der P1.0 auf out und der rest dan IN?

P1IN bedeutet das P1 INPUT ist?

Wenn ich den Port auf masse lege dann ist er IN?

wert= 0V?
auf 3v dann OUT
wert = v3?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tony L. schrieb:
> wenn P1DIR = 0x01; dann ist der P1.0 auf out und der rest dan IN?

Hast Du daran Zweifel?

> P1IN bedeutet das P1 INPUT ist?

P1IN ist ein Register. Genauso wie P1DIR ein Register ist.

Welche Funktion das Register hat, steht im von mir verlinkten User's 
Guide. Hast Du Dir die entsprechenden Stellen dort angesehen?


> Wenn ich den Port auf masse lege dann ist er IN?

Nein, mir scheint nicht, als hättest Du verstanden, worum es geht.

Oder Du hast keinen blassen Schimmer davon, was "IN" und "OUT" bedeuten.

Autor: PICler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pass 'opp:

http://focus.ti.com/docs/prod/folders/print/msp430g2231.html

alles da.
Auch sample code.
Ruhe bewahren, nichts einschalten und erst lesen.
Mutet langweilig an, ist aber klasse.

Gruss
Dietmar

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.