www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Bitte über das Atmeg 16 Lyout drüberschauen


Autor: DEX (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich bin grade dabei eine Layout für einen Atmega 16 mit zwei 
Temperatursensoren (tsic 306) und einer großen 7 Segmentanzeige zu 
machen und würde euch bitten mal drüber zu schauen.
Laut dem Datenblattder 7 Segmentanzeige benötigt diese eine Forward 
Voltage von 7,4 V, deshalb würde ich 12 V als Versorgungsspannung 
verwenden.
http://www.reichelt.de/index.html?;ACTION=7;LA=28;...

Ich bin mir mit der Beschaltung der Transistoren nicht sicher, ob das so 
hinhaut.


mfg
DEX

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  DEX (Gast)

>Laut dem Datenblattder 7 Segmentanzeige benötigt diese eine Forward
>Voltage von 7,4 V, deshalb würde ich 12 V als Versorgungsspannung
>verwenden.
>http://www.reichelt.de/index.html?;ACTION=7;LA=28;...

>Ich bin mir mit der Beschaltung der Transistoren nicht sicher, ob das so
>hinhaut.

Es haut nicht hin. Warum sthet im Artikel LED-Matrix.
Du braucht für 12V richtige High Side Treiber, der UDN2981 ist dein 
Freund.
An AVCC fehlen noch 100nF. L1 ist überflüssig, du nutzt den ADC nicht.
Und für so bissel Kram braucht dein AVR keine 16 MHz, selbst 1MHZ ist 
mehr als genug.

MFG
Falk

Autor: Andreas W. (geier99)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DEX schrieb:
> Ich bin mir mit der Beschaltung der Transistoren nicht sicher, ob das so
> hinhaut.

Haut nicht hin :-(

Laut Datenblatt ist es eine 7-Segment Anzeige mit gemeinsamer Anode, und 
wenn Du schon mit Transistoren arbeiten willst, dann müsste die 
Beschaltung so ausssehen:

Autor: Andreas W. (geier99)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.... obigen beitrag bitte ignorieren, ich hatte gerade nen Knick in der 
Optik:-)

Autor: Oliver Heinrichs (Firma: OliverHeinrichs.de) (dobson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte aufpassen.
Meist sind bei den großen Anzeigen die elektr. Werte für den 
Dezimalpunkt anders (Nur 2 Dioden statt 4 Dioden in Reihe). Da muss der 
Vorwiderstand noch angepasst werden.

Autor: Moritz E. (devmo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja Hinhauhen könnte es doch, da die Basis ja durch Pullup an 12V hoch 
genug kommt, jedoch ist es wohl nicht gesund für den uC, der dann 
ständig ~8V bzw 12V abkriegt. Durch die Strombegrenzung der 10K könnte 
er es vielleicht aber überleben, aber es gibt keinen Grund es zu 
riskieren.

Im Artikel vom Vorposter steht unten wie es mit 12V und 
Transistorschalter geht, ein extra Treiber-IC muss nicht sein.

Beim Layout könntest du dich hinterher ärgern, wenn du die Through-Hole 
Komponenten auf der Selben Seite wie die Leiterbahnführung hast. Beim 
Elko z.B. kommst du nicht mehr an die Pads zum löten, wenn du ihn ganz 
aufsetzt. Daher würde ich die TH-Teile auf Bottom setzen (Was bei 2 
Poligen Dingen und mehrpoligen Single Inline Footprints wie die 
Steckerleisten keinen unterschied macht, da du sie von beiden Seiten 
richtig gepolt einsetzen kannst, bei mehr-poligen mehrreihigen Dingen 
wie ICs jedoch schon.

Autor: Moritz E. (devmo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allerdings müssten vor die Segment Eingänge noch Vorwiderstände um den 
Strom zu begrenzen?

Und um die Ports als Open-Collector zu benutzen müssen sie zwischen GND 
und Tristate geschaltet werden, nicht VCC

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Moritz E. (devmo)

>Naja Hinhauhen könnte es doch, da die Basis ja durch Pullup an 12V hoch

Da kommt gar nix hoch, denn die Pull-Ups hängen direkt an den IOs. Und 
selbst wenn man sie an die Basen hängen würde, ginge es nicht sinnvoll.

>genug kommt, jedoch ist es wohl nicht gesund für den uC, der dann
>ständig ~8V bzw 12V abkriegt.

Kriegt er nicht.

>Im Artikel vom Vorposter steht unten wie es mit 12V und
>Transistorschalter geht, ein extra Treiber-IC muss nicht sein.

Nur daß so ein IC deutlich einfacher zu handhaben und zu löten ist. Aber 
warum einfach, wenn's auch kompliziert geht.

MFG
Falk

Autor: Moritz E. (devmo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> @  Moritz E. (devmo)
>
>>Naja Hinhauhen könnte es doch, da die Basis ja durch Pullup an 12V hoch
>
> Da kommt gar nix hoch, denn die Pull-Ups hängen direkt an den IOs. Und
> selbst wenn man sie an die Basen hängen würde, ginge es nicht sinnvoll.
>

Naja ok, hab nicht daran gedacht das auch bei TS die Schutzdioden die 
Portpins auf ~VCC clampen

Autor: Dex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for V2.PNG
    V2.PNG
    2,17 KB, 168 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
da ich im mom keinen High Side Treiber habe, könnte man das auch so wie 
auf dem Bild lösen?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Dex (Gast)

>da ich im mom keinen High Side Treiber habe, könnte man das auch so wie
>auf dem Bild lösen?

Hör auf das Fahrrad zum 1001. Mal zu erfinden. Nimm einen UDN2981 und 
gut.

MFG
Falk

Autor: Dex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok...

Autor: DEX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI,

die Auswahl bei Reichelt einen UDN2981 in SMD betreffend ist nicht 
wirklich gut, die haben nur DIL ICs, hat wer ne Bezugsquelle, bei der 
auch der Privatmann bestellen kann?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.