www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Digitalen Temperatursensor TSIC 206/306 auslesen?


Autor: matze0001 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Community!

Ich programmiere noch nicht so lange Assembler, würde aber gerne den 
Temperatursensor
TSIC 206 auslesen. Leider finde ich nirgens Beispiele für Assembler und 
weiß auch nicht wie ich das bewerkstelligen soll :(
Hat jemand schon Erfahrung damit? Bzw. ein paar Beispiele wären 
natürlich der Oberhammer!


Multiplexing für die 4x7 Segmentanzeige hab ich schon soweit 
hinbekommen...
Mir fehlen sozusagen nur noch die "Daten" zum ausgeben auf die Anzeige.

danke schon mal im Voraus.

Matze

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>TSIC 206 auslesen. Leider finde ich nirgens Beispiele für Assembler und
>weiß auch nicht wie ich das bewerkstelligen soll :(

Ach mein Gottchen, Datenblatt lesen könnte helfen.

Autor: matze0001 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, damit kann ich aber jetzt im Moment nicht viel anfangen...
Wie gesagt, bin noch nicht so fitt darin, sonst würd ich ja auch ned 
fragen...

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ja, damit kann ich aber jetzt im Moment nicht viel anfangen...
>Wie gesagt, bin noch nicht so fitt darin, sonst würd ich ja auch ned
>fragen...

Och das geht doch jedem mal so. Schau dir einfach die Timing
Diagramme an. Das programmierst du 1:1 so wie es dargestellt ist.
Mit allen Zeitvorgaben für Minimum und Maximum. Im Endeffekt
ist es so als wenn du was von der Tafel abschreibst. Aber
wenn du selbst dazu keine Lust hast dann nimm doch einen
anderen Sensor für den du mundgerechten Code findest.

Autor: matze0001 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann werd ichs halt weiter versuchen. Probiers halt jetzt schon seit 
Wochen und bekomms halt einfach ned hin weil mir eben die Erfahrung dazu 
fehlt :(
Anderer Sensor scheidet aus..
Hab halt gehofft, das zufällig jemand schon mal was damit gemacht hat 
und mir besser weiterhelfen kann wie ich das programmieren könnte oder 
sogar evtl. zufällig ne "fertige Lösung" hat

Grüße

Autor: matze0001 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach Ja, hab ja noch vergessen das das ganze für nen Mega8 wäre..

Autor: Holger W. (holgerw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such doch mal nach TSIC ZACWIRE. Es gibt ein Datenblatt/AN mit Assembler 
Beispielen, zumindest PIC ist dabei.

Holger

Autor: tt2t (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.