www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Problem mit Hardware sicher entfernen


Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich habe schon seit langer Zeit immer mal wieder Probleme mit dem 
Abmelden von Wechseldatenträgern unter Windows. Nach gefühlten Tagen des 
Recherchierens und Probierens gedenke ich nun, meinem Ärger hier mal ein 
Wenig Luft zu machen.

Konkreter Anlass ist mein 8 GB USB Stick, der sich mal wieder nicht 
abmelden lässt. Ich habe heute den ganzen Tag lang an meiner Datenbank 
gefummelt und immer wieder zwischendurch den Stick angesteckt, die 
Datenbank auf den Stick kopiert und den Stick anschließend abgemeldet 
und entfernt. Jetzt plötzlich lässt er sich nicht mehr sicher entfernen. 
Laut Aussage verschiedener Tools blockieren keine bestimmten Programme 
das Abmelden. Ich habe unter anderem mit USB Safely Remove nachgesehen, 
welches übrigens der Meinung ist, dass Windows selbst das Gerät 
blockieren könnte. Was auch immer das bedeutet...

Abmelden und erneut anmelden bringt nichts. Natürlich könnte ich den 
Rechner herunterfahren, aber mich interessiert brennend, woran es denn 
nun eigentlich liegt, dass ohne erkennbares Muster immer wieder diese 
Probleme auftauchen?

Es ist nicht nur bei mir ein Problem. Letztens habe ich beruflich an 14 
verschiedenen Rechnern USB-Sticks des selben Typs für eine spezielle 
Datensicherung eingerichtet. Von denen haben 2 starke Probleme mit dem 
Entfernen, bei 2 anderen gibt es nur gelegentlich Probleme. Beim Rest 
scheint es ordnungsgemäß zu funktionieren. Auch bei anderen Anwendern 
habe ich dieses Phänomen schon oft beobachtet, scheinbar unabhängig vom 
Hersteller und vom Datenträger-Typ(Stick oder Platte). Sowohl Windows XP 
als auch Windows Vista/7 sind meiner Erfahrung nach betroffen.

Gibt es diese Probleme unter Linux ebenfalls?

Liegt es am Controller oder ist tatsächlich Windows schuld?
Ich kann mich noch an dieses Windows-Problem mit dem gelegentlich 
fehlenden Kennwort-Eingabe-Feld auf der Willkommens-Seite beim schnellen 
Wechsel des Benutzers(also keine Abmeldung) erinnern. Das habe ich auch 
auf den verschiedensten Maschinen gesehen und nicht mal in großen Firmen 
wusste man so richtig woran es liegt. Man munkelte, irgendein ominöses 
Update sei dafür verantwortlich...

mfg,
Horst

Autor: B. Metra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
evtl. Systemwiederherstellung.

Schau mal mit Sysinternals, Filemon

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem ProcessExplorer sollte man geöffnete Handles auf den USB-Stick 
finden können, die kann man dann schließen oder den das Handle geöffnet 
haltenden Prozess entsorgen. Es reicht meistens nach dem gemappten 
Laufwerksbuchstaben zu suchen, um fündig zu werden.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hält der Antivirus seine Hand drüber.
Ansonsten halten gern manche Programme (Internet Browsers, Filemanagers) 
irgendwelche Filehandles noch offen, und lassen die erst frei, wenn die 
komplett beendet werden, wenn man damit einmal auf diesem LW war.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.