www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Express-PCB, wer arbeitet noch damit, habe Problem?


Autor: Gerhard Hinze (oderlachs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Elektronikfans !
Da ich mit dem Express-PCB und Express-Schaltung(Freeware) arbeite und 
auch mal selber vieleicht Platinen auf fotochemischem Wege machen 
möchte, habe ich versucht das Leiterplatten-Print als Grafik 
auszudrucken, doch bekomme ich da alles andere als das was ich sehen 
möchte ausgedruckt...ich meine das Platinenlayout...Bauteillage und 
Beschriftungen sind OK...aber das brauche ich doch nicht auf der 
Lötseite.. Was mache ich falsch ?
Da ich wirklich nur ein wenig Platinen selber machen möchte lohnt nicht 
kommerzielle Weiterverarbeitung.
Bislang hatte ich einen bekannten der hat aus den gesamten generierten 
daten in seiner Firma das für mich gemacht...aber ich kann ja nicht 
immer nur auf fremde Hilfe per Internet angewiesen bleiben...
Wäre schön wenn mir jemand kurz sagen könnte was ich machen muss das 
wirklich nur die Lötseite auf dem Ausdruck zu sehen ist, und wie ich 
auch die richtige Ausdruckgrösse erreiche...
ich will mal einfache Sachen mit dem Aufbügeln sowahl auch mit 
Belichtung per fotoschemischem Wege probieren...

Ich sage schon mal herzlichen Dank !!

PS  Mit Eagle , damit komme ich wegen der 
Leiterplattengrössenbeschränkung in der Demo nicht hin .

Gruss

Gerhard

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Druck Dialog kannst Du jeden Layer einzeln auswählen:
Top oder Bottom oder ...
Bei fit Page darf kein Haken drin sein, dann bleibt die Orginalgrösse.

Das alles setzt natürlich voraus das der Print Layout Dialog auch bei 
dir erscheint.

*************************

An sonsten gibt es eine gute Alternative: KiCAD

Autor: Gerhard Hinze (oderlachs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke HP-Freund !
Daswerde ich gleich probieren. Das Layout erstellen mit Kicad will mir 
nicht gelingen , weiss auch nicht weshalb..habe ich auch installiert.
Ich glaube das gab es auch unter LINUX...

Danke Gerhard

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für KiCAD gibt es schöne Anleitungen. Z.B. diese:

http://umfragen-service.de/zenwalk/kicad_2008_01_2...

Damit sollte es gelingen ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.