www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ausgänge des AVR-NET-IO auslesen sowie Setport


Autor: Newbie_Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts eigentlich ein Programm für Windows um alle Analog und Digital 
Ausgänge abzufragen über ein Task, sowie das Setport von Sascha Patzsch 
?
http://www.patzsch.de/index.php?itemid=26

Gruss Jochen

Autor: Knilch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann keine "Ausgänge" abfragen - nur Eingänge.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Man kann keine "Ausgänge" abfragen - nur Eingänge.

Wieso nicht? Bei mir geht das.

Autor: Newbie_Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry dann mein ich halt Eingänge.
laut Anleitung von Pollin (Auszug:)
4. Status abrufen
Kommando: GETSTATUS
Parameter: keine
Funktion: Status der Ausgänge abfragen.
Antwort: „S“+Pinstatus mit „1“ für High oder „0“ für Low als 
ASCII-Zeichen
z.B. S11000101 d.h. Ausgang 1=High, Ausgang 2=Low, Ausgang 3=High usw...

(Die Ausgänge wären doch die Relaisschaltungen der z.b. angeschlossenen 
K8io Karte oder nennt man die dann auch Eingänge) Also ich mein den 
Status der unter Telnet mit getstatus abgefragt wird und dann getadc 1 - 
4 und getport für die Digital Eingängen.

Gruss Jochen

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Jochen,

was Du suchst findest du hier:
http://www.gps-location.info/index.php?itemid=20

Beschreibung auf der Website:

Befehl : getport 192.168.0.90 txt
Das Ergebnis wird in eine Datei Namens getport.txt geschrieben. Alle 
nicht abfragen Ports u.s.w. werden mit x eingetragen.
Befehl : getport 192.168.0.90 txt volt
Das Ergebnis wird in eine Datei Namens getport.txt geschrieben (ADC1-4 
werden in Volt umgerechnet). Alle nicht abfragen Ports u.s.w. werden mit 
x eingetragen.
Befehl : getport 192.168.0.1 logtxt
Das Ergebnis wird in eine Datei Namens getport.log geschrieben. Alle 
nicht abfragen Ports u.s.w. werden mit x eingetragen.
Befehl : getport 192.168.0.1 clipboard
Das Ergebnis wird in die Zwischenablage kopiert. Alle nicht abfragen 
Ports u.s.w. werden mit x eingetragen.
Befehl : getport 192.168.0.1 txt d1
Das Ergebnis von Digitalport 1 wird in eine Datei Namens getport.txt 
geschrieben.
Befehl : getport 192.168.0.1 txt a1
Das Ergebnis von Ausgang 1 wird in eine Datei Namens getport.txt 
geschrieben.
Befehl : getport 192.168.0.1 txt adc1
Das Ergebnis von Analgoeingang 1 wird in eine Datei Namens getport.txt 
geschrieben.
Befehl : getport 192.168.0.1 txt adc1v
Das Ergebnis von Analgoeingang 1 (umgerechnet in Volt) wird in eine 
Datei Namens getport.txt geschrieben.

Gruss

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.