www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Fehlerberechnung bei Differenzverstärker


Autor: Tobias A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich tipp hier grad meine Diplomarbeit und versuche grade ne
Fehlerrechnung für nen Differenzverstärker mit OP und 4 R's zu
machen.
Irgendwie quäle ich mich seit stunden mit Fehlerfortpflanzung rum, aber
irgendwie klappt es nicht.

Wie gross ist denn der Fehler bei einem Idealen OP (den offset fehler
kann ich hinterher draufrechnen) wenn 1% Widerstände verwendet werden?
(okay das kann man mit ner Excel Tabelle erschlagen, ist aber eher
"unwissenschaftlich")
Für Literaturhinweise oder links oder einfach ne geniale Erklärung wäre
ich dankbar.

Grüsse
  Tobi

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hängt von der Schaltung ab, die Du berechnen willst.

Autor: Tobias A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm okay
also einmal hab ich einen differenzverstärker mit einer verstärkung von
1/4 (fragt nicht warum, ist einfach so) und einmal einen mit einer
verstärkung von 4.
Ist halt die ganz normale schaltung mit 4 Rs und einem OP.

Gruss
  Tobi

Autor: Professor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welches Diplom machst du denn: Chemie oder Biologie ?

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@tobi
Beim idealen OP ist es dann halt nur der Fehler durch die
Widerstandstoleranzen und ggf. daraus folgenden Unsymetrien

Autor: Tobias A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ professor (schon arm wenn man net mal unter verwendung des eigenen
namens rumpöbelt)
worauf auch immer du rauswillst - spar Dir soche unqualifizieren
bemerkungen!

@ mmerten
genau und die unsymmetrien bzw. deren berechnung bin ich scharf und
zwar möglichst als Fehllerrechnung (Fehlerfortpflanzung).
WIe gesagt man kann das mit excel "simulieren" was aber nicht
wirklich das optimum ist.

Gruss und Danke

  Tobi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.