www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ladegerät für DME Swissphone BOSS 900


Autor: matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich will ein Ladegerät für ein DME (digitaler Meldeempfänger) von 
Swissphone bauen.

Bislang arbeite ich entweder mit normalen Batterien oder mit Akkus, die 
ich aber zum Laden aus dem Gerät herausnehme und in einem normeln 
Akkuladegerät auflade.

Nun will ich aber ein Ladegerät, in das ich den DME hineinstellen kann 
und er darin geladen wird.
Im Geräteboden habe ich 6 Kontakte, bei denen ein Kontakt mit dem 
Batterie-Plus und ein Kontakt mit dem Batterie-Minus verbinden ist. An 
diesen beiden Kontakten liegt also die Batteriespannung an.

In dem Gerät ist eine Batterie.

Wie würdet ihr jetzt vorgehen bzw. was für eine Schaltung würdet ihr mir 
empfehlen.
Ich dachte zuerst ich baue eine ganz einfache Stromquelle aus einem FET 
und einem Widerstand und zusätzlich eine Abschaltung, die ausgelöst 
wird, sobald eine gewisse Spannung erreicht ist. Bei NIMH wären das um 
die 1,4V. Wahrscheinlich wäre eine Temperaturüberwachung noch sinnvoll.

Gruss
matze

Autor: Stefan B. (-stefan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Bist dir sicher, dass die Ladeelektronik im "Ladegerät" steckt? Also dem 
Tischständer? Hab gestern ein Ladegerät für einen BOSS925 aufgemacht. 
Hab mir die Bauteile aber aus Zeitmangen nicht näher angeschaut. Ins 
Auge sprang mir aber das Relais für den externen Ausgang. Sonst war 
nicht viel drauf. D.h. Ladeelektronik im DME? Oder, ich hab wirklich nur 
zu flüchtig geschaut. Wie gesagt, habs nur aufgemacht und gut. So liegst 
noch auf dem Schreibtisch.

Andere Frage? Warum eins bauen? In der Regel gehen die DME doch vor dem 
Ladegerät kaputt. Beschaft wird die Kombination Ladegerät + DME => Es 
fliegen recht viele Ladegeräte raus. Warum da nicht eins abgreifen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.