www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik VS1011e Klicken/Piepsen beim Abspielen von Mp3 Dateien


Autor: Luma Malu (luma)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

Wir haben mit dem IC VS1011e einen MP3-Player gebaut. Dieser 
funktioniert soweit auch. Leider wird aber beim Abspielen von Lieder 
ganz Leise ein Klicken/Piepsen beigefügt. Wir können uns aber leider 
nicht erklären woher das kommt. Ebenfalls haben wir auch bereits hier im 
Forum sowie im Internet gesucht, aber keiner der Tipps brachte eine 
Besserung.

Im Anhang ist das Schema unseres Players zu finden, sowie zwei 
MP3-Dateien mit dem Namen Stille (Ist eifach still / so sollte es auf 
unserem Player tönen) und dem Namen Stille_falsch (so tönt es auf dem 
Player). Ebenfalls ist noch der Code, welcher den VS1011 steuert 
angehängt. Entgegen im Schema vermerkt, ist auf jedem Speisungsanschluss 
(Digital und Analog) ein 100nF Kondensator auf Ground geschaltet.

Wir hoffen, ihr könnt uns einige Tipps oder Hinweise geben, an was das 
es liegen könnte.

Liebe Grüsse

Manuel Wenk und Lukas Leuenberger

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Luma Malu schrieb:
> ein 100nF Kondensator auf Ground geschaltet.
Wie sieht das Layout aus?

Was sind C12 und C13 für Kondensatoren?

Autor: Luma Malu (luma)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> Was sind C12 und C13 für Kondensatoren?

C12 und C13 sind 100uF Tantal Kondensatoren.

Lothar Miller schrieb:
> Wie sieht das Layout aus?

Das Layout ist nun auch im Anhang zu finden.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Luma Malu schrieb:
> C12 und C13 sind 100uF Tantal Kondensatoren.
Ungepolt?

> Das Layout ist nun auch im Anhang zu finden.
EDIT: Der Schaltplan passt nicht zum Layout!
Anderer Spannungsregler... (SI3033 vs TC1014)...

Die Masseführung ist, naja, bedenklich...

Autor: Luma Malu (luma)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> Ungepolt?

Nein, Gepolt. Das Plus zeigt zum IC.

Lothar Miller schrieb:
> Der Pin 2 des Spannungsreglers &v->3,6V ist nicht angeschlossen...

Hmm, mir ist gerade aufgefallen, dass das nicht ganz das aktuellste 
Schema ist. Wir verwenden nun als Regler einen SI3033, da dieser mehr 
Strom liefert.

Im Anhang ist nun das (hoffentlich) aktuelle Schema.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Luma Malu schrieb:
> Entgegen im Schema vermerkt, ist auf jedem Speisungsanschluss
> (Digital und Analog) ein 100nF Kondensator auf Ground geschaltet.
Das wären eigentlich die C8..11 gewesen...  :-o
Wie sind die (zusätzlichen) Kondensatoren angebracht?
An den Pins 19 und 23 sollten natürlich keine Kondensatoren hängen...
http://www.lothar-miller.de/s9y/categories/14-Entkopplung

Lothar Miller schrieb:
> Die Masseführung ist, naja, bedenklich...
Ich erweitere meine Aussage auf:
Das gesamte Versorgungskonzept ist verpfuscht...

Und zum Oszillator:
http://www.lothar-miller.de/s9y/categories/33-Quarz
Der Decoder hätte da die Pins 6,7,8 für den Oszillator. Nur leider ist 
in eurem Layout die gute Chance vertan... :-/

Autor: Luma Malu (luma)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> Wie sind die (zusätzlichen) Kondensatoren angebracht?
> An den Pins 19 und 23 sollten natürlich keine Kondensatoren hängen...

Die Kondensatoren sind direkt in der Nähe der Beine angebracht worden. 
An den Pins 19 und 23 hängen keine Kondensatoren nur an den Eingängen 
mit der digitalen Spannung.

Lothar Miller schrieb:
> Das gesamte Versorgungskonzept ist verpfuscht...

Was heisst das genau? Ist es wegen dem "schlecht" verbundenen Ground? 
Wir wissen mittlerweile, dass wir das Ground des IC's auf eine Fläche 
hätten verbinden sollen.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Luma Malu schrieb:
>> Das gesamte Versorgungskonzept ist verpfuscht...
> Was heisst das genau?


Ich habe mir die Datei gerade mal angehört. Offenbar "funkt" da einfach 
alles mit rein. Das pock-pock-pock dürfte das Display sein --> mach zum 
Test mal die Display-Aufrufe raus, oder tufe das Display weniger oft 
auf.

Und das zirpen:
> Ist es wegen dem "schlecht" verbundenen Ground?
Das dürfte das Zirpen sein...

Zur Versorgung gehört der positive Versorgungspin und der negative 
(=GND). natürlich sollten niemals irgendwelche Lastströme z.B. des LCD 
auch nur in die Nähe des Decoders kommen. bei dir müssen die beiden aber 
sogar den Rückweg zum Regler teilen...

Kurz&knackig: du hast vermutlich nicht 1 Problem, das einfach so gelöst 
werden könnte. Sondern das ist eine Ansammlung kleiner&größerer Fehler 
im Layout...


BTW: was passiert, wenn du testweise mal den 7660 ausser Betrieb setzt?

Luma Malu schrieb:
> Entgegen im Schema vermerkt, ist auf jedem Speisungsanschluss
> (Digital und Analog) ein 100nF Kondensator auf Ground geschaltet.
Hat sich dadurch was geändert?

> Ebenfalls ist noch der Code, welcher den VS1011 steuert angehängt.
Code gehört idR. in C Dateien, nicht in Header...  :-o

Autor: Luma Malu (luma)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> Ich habe mir die Datei gerade mal angehört. Offenbar "funkt" da einfach
> alles mit rein. Das pock-pock-pock dürfte das Display sein --> mach zum
> Test mal die Display-Aufrufe raus, oder tufe das Display weniger oft
> auf.

Das versuche ich einmal. Leider geht dies aber nicht vor nächstem 
Mittwoch.

Lothar Miller schrieb:
> bei dir müssen die beiden aber
> sogar den Rückweg zum Regler teilen...

Meinst du über die positive Versorgungsspannung? Über das Ground sollte 
es ja nicht sein.

Lothar Miller schrieb:
> BTW: was passiert, wenn du testweise mal den 7660 ausser Betrieb setzt?

Auch das kann ich erst am Mittwoch versuchen.

Lothar Miller schrieb:
> Hat sich dadurch was geändert?

Nein dadurch hat sich nichts geändert. Leider.

Ich werde nächsten Mittwoch mir einmal das mit dem Display genau 
anschauen und mich dann noch einmal melden.

Vielen Dank für deine Zeit und Hilfe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.