www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Optokoppler mit 1mA Stromverbrauch


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich nutze an einem Mikrocontroller ein paar Schaltausgänge.
Leider bringen die nur ca. 1mA pro Ausgang.

Kann mir jemand einen Typ von Optokoppler nennen, den ich am besten 
einfach bei Reichelt bekomme, der mit solch einem geringem Strom klar 
kommt?
Falls es sowas überhaupt gibt. Sonst müsste ich ein paar kleine Mosfets 
davor setzen... für die ich dann auch nicht den Typ weiß.

Das ganze funktioniert bei 5V und ist extrem langsam, also Einschalten 
für Minuten und wieder abschalten. Nichts hochfrequentes.

Danke schonmal
peter

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kann mir jemand einen Typ von Optokoppler nennen, den ich am besten
>einfach bei Reichelt bekomme, der mit solch einem geringem Strom klar
>kommt?

Eigentlich fast jeder 0815 Optokoppler mit Fototransistor, wenn am 
Ausgang ungefähr wieder derselbe Strom ankommen soll. Siehe 
Übertragungsfaktor lt. Datanblatt.

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muessen's denn Optokoppler sein ? Allenfalls zieht ein ADuM1400 weniger 
signal und sit schneller.

Autor: Elena (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok,

ich hab den cny17 verwendet.
Datenblatt falsch interpretiert und einen viel zu kleinen Widerstand 
gewählt. Tausch die morgen mal aus und guck, obs geht.

Danke

Autor: Harald Wilhelms (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:

> ich nutze an einem Mikrocontroller ein paar Schaltausgänge.
> Leider bringen die nur ca. 1mA pro Ausgang.
>
> Kann mir jemand einen Typ von Optokoppler nennen, den ich am besten
> einfach bei Reichelt bekomme, der mit solch einem geringem Strom klar
> kommt?
> Falls es sowas überhaupt gibt. Sonst müsste ich ein paar kleine Mosfets
> davor setzen... für die ich dann auch nicht den Typ weiß.

Wenn Du die Potentialtrennung nicht brauchst, bringen Dir Optokoppler
keinen Vorteil. ann kannst Du auch jeden beliebigen Kleinsignal-
transistor nehmen. Je nach gewünschten Strom auch zwei hintereinander.
Gruss
Harald

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Peter (Gast)

>ich nutze an einem Mikrocontroller ein paar Schaltausgänge.
>Leider bringen die nur ca. 1mA pro Ausgang.

Reicht doch für einen Treiber ala UDN2981 oder ULN2803.

Aber wie immer. Netiquette. Sag uns was du insgesamt machen willst, 
und wir sagen dir, was sinvoll ist.

MFG
Falk

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es nicht wahrscheinlicher, dass du auch das Datenblatt des 
mikrocontrollers falsch interpretiert hast und der mehr als 1mA am 
Ausgang kann?
So geringe Zahlen kenne ich nicht mal den 
ultra-mega-hyper-low-energiesparern.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Michael H. (michael_h45)

>So geringe Zahlen kenne ich nicht mal den
>ultra-mega-hyper-low-energiesparern.

Kann auch ein 8051 Klone sein, der nur Open Drain IOs mit schwachen 
Pull-Ups hat.

MFG
Falk

Autor: Franz F. (franzman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weis kannst du ja den Ausgang anders beschalten so dass der 
µC Strom zieht und nicht hergeben muss...

und sonst würd ich dir einen OPV empfehlen, der belastet deinen 
Controller fast garnicht.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Franz F. schrieb:
> und sonst würd ich dir einen OPV empfehlen, der belastet deinen
> Controller fast garnicht.
du fährst mit dem auto zum briefkasten, oder?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.