www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Notebooklüfter


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich habe einen Laptop mit Intel i5 Prozessor. Meine CPU wird oft bis zu 
80° heiß. Ist das normal oder sollte ich da etwas dagegen machen?
Außerdem dreht sich mein Lüfter mit 100 RPM, was ich irgendwie sehr 
wenig finde.

Mein Laptop:
Asus K52F
Intel i5 Prozessor
4GB RAM
Win7 64bit
Motherboard: Asus K52F Series Notebook

Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar. Wenn ihr noch irgendwelche Daten 
braucht bitte nur fragen :)

lg Stefan

ps: hab im Internet gelesen, dass der i5 bis zu 100° und mehr aushält. 
Trotzdem kommt mir das komisch vor..

Autor: MicroSD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei ASUS nach Tools zum Konfigurieren der Lüfter.

Bei meinem (nicht Notebook) ASUS-Board liess sich da eine schöne 
Kennlinie CPU-Temperatur <> Lüfterdrehzahl einstellen.

Frag mich nur nicht, wie das Tool heißt... 
TurboHyperEvoSuperSonstnochwas oder so... Oder wars Q-Fan? Fan-Expert? 
...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls es möglich ist: Aufmachen, nachsehen.
Üblicherweise bläst der Lüfter gegen Kühllamellen eines Wärmetauschers, 
der über eine Heatpipe mit der CPU/GPU verbunden ist. Diese Kühllamellen 
setzen sich mit Staub zu, ebenso die Lüfterblätter des Lüfters.

80 °C ist als Betriebstemperatur für eine Notebook-CPU eigentlich immer 
zu hoch, selbst unter Vollast sollte so etwas nicht gehalten werden.

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dem Notebook kannst auf jeden Fall schön beobachten wie und wann der 
Lüfter läuft bzw ob er in recht staubiger Umgebung ist, indem Du die 
Tastatur hochklappst.
Kommst einfach ran indem Du die Rastnasen über der ESC, F5, F9, DRUCK 
und ENDE-Taste öffnest.;)

Dann kannst gleich noch dem Problem mit der nachgebenden Tastatur auf 
den Grund gehen, oder federn bei Dir die Tasten nicht auch?
Also bei mir hats geholfen an den entsprechenden Stellen kurze Streifen 
mit jeweils 4 oder 5 Lagen Isolierband drunterzukleben!

Gruß, Sven

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Tools funktionieren komischerweise nicht. Es steht zwar in Everest 
drinnen, dass es von Asus ist, doch das sehen die Programme anscheinend 
nicht so.

Rufus Τ. Firefly schrieb:
> Falls es möglich ist: Aufmachen, nachsehen.
Hab ich schon. Scheint auf den ersten Blick alles in Ordnung zu sein


Rufus Τ. Firefly schrieb:
> 80 °C ist als Betriebstemperatur für eine Notebook-CPU eigentlich immer
> zu hoch, selbst unter Vollast sollte so etwas nicht gehalten werden.
Denk ich mir auch. Aber ich hab jetzt herausgefunden, dass es daran 
liegt, dass ich beim ENergiesparplan "Höchstleistung" habe. Ich hab ihn 
jetzt auf "Ausbalanciert" eingestellt. Und siehe da, Temperature sind 
bis auf PCH (keine Ahnung was das ist) alle unter 50°. Und der Lüfter 
dreht auch mit 2200 RPM

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur interessehalber, was macht deine Tastatur?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven W. schrieb:
> Nur interessehalber, was macht deine Tastatur?
Lässt sich super eindrücken...aber mich stört das ehrlich gesagt nicht 
sehr.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.