www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik dc-dc converter Verstehen


Autor: thomas L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaaalsoo,

unswar habe ich bei Schaltnetzteilen so einiges nicht verstande.

Was hat es mit der Schaltfrequenz auf sich, kann ich das Analog zur PWM 
bei Stromrichtern betrachten?

Worauf kommt es bei der Wahl der Schaltfrequenz an-->je höhere Frequenz, 
desto glatter die Ausgangsspannung?

Es steht überall was von, die Spannung wird zerhackt. ZERHACKT?

Wie genau funktioniert dieses zerhacken, und wieso macht man das, wieso 
kann man nicht einfach runter transformieren und gleichrichten?

Dieses wieso weshalb warum interessiert mich halt?

Hab auch schon ziemlich viel im Internet gelesen, aber so ordentlich 
wird das nirgends erklärt.

ich weiss die Frage ist bisschen grob gestellt, auf Antworten oder 
passende Links wo ich das nachlesen kann würde ich mich sehr freuen.

mfg
Thomas L.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
thomas L. schrieb:
> wieso kann man nicht einfach runter transformieren und gleichrichten?
Du kannst eine Gleichspannung nicht transformieren. Deshalb wird sie 
erst mal in eine Wechselspannung umgewandelt...

Das Zerhacken kommt von den mechanischen "Zerhackern", die in 
Röhrenradios für eine transformable Wechselspannung gesorgt haben:
http://de.wikipedia.org/wiki/Zerhacker_%28Elektrotechnik%29

Autor: Johannes L. (johannesl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
thomas L. schrieb:
> Es steht überall was von, die Spannung wird zerhackt. ZERHACKT?
>
> Wie genau funktioniert dieses zerhacken, und wieso macht man das, wieso
> kann man nicht einfach runter transformieren und gleichrichten?

Weil du fürs Transformiren einen Trafo brauchst,der ist Schwerer,hat 
einen geringeren Wirkungsgrad uns ist Teuer Vorteil:Galvanische 
Trennung.Die Spannung wird zerhackt damit der ausgans Kondensator auf 
geladen wird, je länger die AN zeit desto höher die Ausgansspannung.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurz: Eine Spannung wird erst durch eine Magnetfeld-ÄNDERUNG induziert. 
Sonst würde Dein Fahrraddynamo auch schon im Stand Strom liefern. Da ein 
Trafo Wechselstrom braucht, muß der vorhandene Gleichstrom eben zerhackt 
werden um eine Magnetfeldänderung zu erreichen.

Lies http://www.sprut.de/electronic/switch/schalt.html
Elektronische DC/DC-Wandler siehe z.B. 
http://www.recom-international.com/de/products-men...

230V-Schaltnetzeile sollte man lieber fertig kaufen, da das Herumbasteln 
ziemlich gefährlich sein kann ohne abschließende Hochspannungsprüfung!

Autor: thomas L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo danke für die tollen Links...

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,
ich hab da noch einen sehr hilfreichen Link.
http://schmidt-walter.eit.h-da.de/smps/smps.html
Gruss Klaus.

Autor: thomas L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, sieht ganz nett aus. Danke Klaus...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.