www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BASCOM-AVR (DEMO)


Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte die nicht benötigten Pin's des Prozessors über die internen
Pullups auf einen definierten Pegel setzen. Also definiere ich diese
Ports als Input und setze den Pegel auf high. Egal mit welchen Befehlen
ich dies realisiere und wie mein nachfolgender Programmcode aussieht
schreibt der BASCOM-AVR-Compiler die Binärdatei nichtmehr(Fehlermeldung
betrifft nur die fehlende Binärdatei zum Programmieren). Wenn ich die
betreffenden Befehle deaktiviere ist alles wie erwartet.

Programmcodebeispiel:
'definieren der Richtung
Ddrb = &B11111111  'b0-7 Input
Ddrc = &B11111111  'c0-7 Input
Ddrd = &B11111101  'd0,d2-7 Input :d1 Output
'definieren des Pegels
Portb = &B11111111  'b0-7 Input
Portc = &B11111111  'c0-7 Input
Portd = &B11111101  'd0,d2-7 Input :d1 Output

Was mache ich falsch? Oder liegt das an der Demoversion des BASCOM-AVR?

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry
richtig so:
Programmcodebeispiel:
'definieren der Richtung
Ddrb = &B00000000  'b0-7 Input
Ddrc = &B00000000  'c0-7 Input
Ddrd = &B00000010  'd0,d2-7 Input :d1 Output
'definieren des Pegels
Portb = &B11111111
Portc = &B11111111
Portd = &B11111111

Autor: André K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ddrb = &B00000000  'b0-7 Input
Ddrc = &B00000000  'c0-7 Input
Ddrd = &B00000010  'd0,d2-7 Input :d1 Output

So wird das nix.

Config portb = &B00000000

So schon eher ;).

MfG

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Hilfe. An die Möglichkeit über config portb=&B00000000
hatte ich auch schon nachgedacht, macht aber das gleiche.
Diese Programmzeilen wurde nachträglich zu einen bestehenden Programm
hinzugefügt.
Die Probleme fangen offensichtlich mit Überschreitung eines ROMIMAGE
(Size of compiled programm)größer 800 hex an. Das ist wahrscheinlich
eine Einschränkung ohne Warnung der Demoversion. Bei Überschreitung der
Kapazität von 4 kbyte Quellcode bekomme ich wenigstens eine
Fehlemeldung
in Verbindung der Demoversion.

Gruß Georg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.