www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Motorsteuerung mit AVR


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Ich hab hier ein etwas größeres Gebläse liegen das im Moment einen 
dicken, klobigen Regeltrafo als Drehzahlregler verwendet.
Ich möchte das ganze kleiner und integrierbar in meinen Schaltschrank. 
Eine kurze Anfrage auf de.sci.electronics ergab nur gemotze warum ich 
denn ned einfach das bisher vorhandene teil weiter nutze.. naja. Ich 
habe in der zwischenzeit einiges an Phasecontrol IC`s gefunden die aber 
allesamt an Netzpotential hängen und somit der µC potentiell gefährdet 
ist. Gibts denn keinen der direkt ein DAC integriert hat ? Oder einen IC 
der einfach Controlvoltage, Ausgang und Eingang für 
Nulldurchgangserkennung hat ? Die meisten der IC`s haben auch explizit 
im Datenblatt stehen das man sie nicht aus einer extra Spannungsquelle 
versorgen soll... Bisherige Ic`s wären U2008B, U207B, TCA785.
Vielleicht fällt euch noch was dazu ein ? Evtl. direkt mit dem µC den 
Triac ansteuern ? aber da wüsste ich nicht wie man das realiesiert. Ein 
weiterer Gedanke war ein digitales Poti, nur vertragen die die hohe 
spannung nicht. Mit der Suchfunktion hab ich schon einiges gefunden .. 
aber irgendwie nicht das was ich brauche. Inzwischen bin ich soweit das 
ganze in die Tonne zu treten und ihr seid sozusagen meine letzte 
hoffnung :)

Grüße
Michael

Autor: Christoph Kukulies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Optotriac.

Entkoppelt die Potentiale und läßt sich einfach
über Analogspannung, die Du z.B. durch Pulsweitenmodulation (PWM) aus 
dem AVR erzeugen kannst, steuern.

Als ungeregelte Lösung kannst Du ein Poti über den
Analog Komparator Eingang des AVR abfragen und dann den Optotriac 
entsprechend auf- oder zumachen.

Schöner ist natürlich eine echte Regelung, derart, daß Du z.B. über 
einen Infrarot Reflektionsdetektor die Drehzahl am Gebläse mißt.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
danke erstmal für den wirklich guten Hinweis.
Der Optotriac ist ja glaube ich nur ein trigger für den Lasttriac, oder 
? macht dann der Optotriac schon die Nulldurchgangserkennung ? Oder ist 
das garnicht nötig ?
Welcher wäre denn empfehlenswert.. ich habe mir jetzt mal die
MOC serie angesehen. Nur da gibts zig :)

Grüße
Michael

Autor: Christoph Kukulies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

Man kann die Schaltung natürlich noch dahingehend optimieren, daß man 
dann den AVR ganz wegläßt und den Optotriac direkt über Poti ansteuert. 
Manchmal gerät das naheliegende aus dem Blick bei all den schönen 
Möglichkeiten, die AVRs sonst so bieten. :-O

Der MOC kann dann einen Leistungstriac steuern.
Dazu gibt es einen thread in d.s.e., den ich gestartet habe. Subject: 
"Opto Triac oder sowas - Antikschaltung" (März 2001)

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Micha!
Wenn ich dich richtig verstehe willst du Phasenanschnitt?
Dazu empfehle ich el.Lastrelais ohne Nullschalter,sind bis 8A 
erhältlich. Bei C...S202 SE1 für 10,20 EU's. Ich  müsste sogar noch 
irgendwo ein AVR-Prog haben. Bei Int. sage Bescheid.
Gruss Uwe

Autor: Michael Reck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Uwe,
Das wäre natürlich ideal ! Interesse ist auf jeden fall da.

Grüße
Micha

Autor: Uwe (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Das Prog. ist für dich nicht geeignet, war ein Softlicht für's Aquarium. 
Hab aber mal ne analoge Lösung erstellen müssen(Ust = 0-10V),die hänge 
ich mit an. Wenn du unbedingt AVR brauchst muss ich's eben umschreiben.
Gruss Uwe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.