www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Prinzipielle Frage zu n- und p-Kanal FETs


Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie ist da was an mir vorbeigegangen. Verwendet man n- und p-Kanal
FETs analog zu den npn und pnp bipolar Typen?
Das heißt z.B., die Ausgangsspannung beim n-Kanal wird nicht höher als
die Gate-Spannung (ist das bei LL anders?)
Konkret geht es um ein Schaltnetzteil. Also muß ich einen p-Kanal am
Ausgang hinsetzen, einen n-Kanal muß ich mit hoher Spannung ansteuern
(die ein IC nicht direkt liefern kann). Den n-Kanal gegen Masse ist
wohl Schwachsinn...
Sehe ich das einigermaßen richtig? Wenn ich einen Ausgang auf Vcc
ziehen will, nehme ich ja auch nen pnp... Leider steht in alles
Erklärungen immer nur was vom Strom und nicht von der Spannung, die
sich dann einstellt (die ja stromabhängig ist). Aber durch ein
Experiment habe ich meine Vermutung schon bestätigen können.

Autor: Joe Braun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und warum fragst du dann?

Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja stimmts so, wie ich denke oder ist jemand schlauer?
Also p-Kanal für "hochziehen" und n-Kanal für "runterziehen". Oder
gibt's eine Alternativschaltung für n-Kanal (könnte über einen 2.
Transistor gehen)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.