www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Spule 5A


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für ein Schaltnetzteil benötige ich eine Spule mit 5A und 100uH.
Leider finde ich ein solches Ding nirgens.
Hat jamand sowas schon mal selbst gebaut?

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt`s bei z.B. bei Reichelt FED 100µ für 1,55
und bei allen gut sortierten Elektronik Händlern ist ja quasi
nen Standard Bauteil.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!
Leider finde ich die Teile bei Conrad nicht.

Autor: Mikesh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Stefan

Ich nehme an du meinst die Speicherdrossel für dein Schaltnetzteil.

Natürlich kann man sich son Teil auch selbst wickeln, z.B. Ferritkern
EELP32-Satz (EPCOS) Material N87, 13 Windungen durch (2.5mm^2 z.B.)
Luftspalt einstellen und wola Spule fertig ohne dass das Ding sättigt.

Den Ansatz für die magn. Flussdichte kannst du dir aus dem
Durchflutungsgesetz herleiten: I*L=B*A*N (A ist die Querschnittsfläche
des Ferrits).

Ich weiss ja nicht ob dus für die Arbeit brauchst, fürs Hobby oder für
die Schule. Wenns sichs um die Schule handelt und um das persönliche
Weiterbilden, würde ich diese Lösung empfehlen.

P.S. Der Kern ist nur als Beispiel gedacht, dadurch dass du niedrige
Ströme hast, kann man das ganze natürlich auch kleiner gestalten. Die
Kupferverluste sollte man aber bei der ersten Auslegung nie
vernachlässigen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.