www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CircuitCellar startet Philips ARM Design Contest


Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer eine Idee für ein interessantes Projekt mit einem Controller aus der
LPC2000-Reihe hat, der sollte mal über eine Teilnahme am Philips ARM
Design Contest von CircuitCellar nachdenken. Der Wettbewerb beginnt am
25. April und endet an 24. Oktober, zu gewinnen gibt es insgesamt
$15000 in bar.

Auch bei diesem Wettbewerb gibt es wieder die Möglichkeit an kostenlose
Entwicklungskits (http://www.jandspromotions.com/philips2005/kit.html)
zu kommen. Natürlich ist die Anzahl an verfügbaren Kits begrenzt; wer
bei der Verteilung zu kurz kommt, der kann sich immer noch im
mikrocontroller.net Shop (http://shop.mikrocontroller.net) bedienen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es auf der offiziellen
Webseite http://www.jandspromotions.com/philips2005/.

Autor: björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
is nun auch schon wieder alle ;)

The MCB213x-U Evaluation Kit is out of stock. If you already own this
or any other ARM7 development system, please note that contest
participation merely requires using an LPC213x chip in your design.
Individual chip samples may still be ordered below.

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheint alles noch etwas "im Fluss". Vorgestern waren auch noch
LPC210x und LPC22xx als "Devices" fuer Wettbewerbs-Projekte in der
Liste. Inzwischen wohl auf LPC213x beschraenkt.

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komisch, dass das Thema keine Wellen hier im Forum geschlagen hat.
Beim Renesas-Contest ging es so hoch her. Aber vielleicht war der
Thread-Titel falsch gewählt. Da hätte besser etwas in der Art
"ARM-Dev-Kit für lau" gestanden ;)

Naja, ich habe jedenfalls geordert und auch einige (absolut
unelektronische) Freunde aktiviert, so daß mindestens ein Kit bei mir
hängen bleiben sollte...

Autor: Andreas Hesse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Danke für den Hinweis. Ich habe gleich mal ein Board bestellt.

Vielleicht klappts diesmal...

Gruss
Andreas

Autor: Thomas K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andreas Schwarz: Wundert mich auch. Danke jedenfalls.

@Andreas Hesse:
Wie kannst du ein Board bestellen, wenn es Out of Stock ist?

Autor: Andreas Hesse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm,
ich habe einfach mal den Bestellvorgang ausgelöst (in der Hoffnung, das
sie die vielleicht doch noch bekommen). Im Zweifelsfall (so habe ich es
verstanden) schicken die dann weingstens ein Chipsample. Mag aber sein,
dass ich es missverstanden habe...

Gruss
Andreas

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da waren die aber diesmal extrem schnell weg.
Scheint nicht viele gegeben zu haben.

Gruß Jörg

Autor: ape (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"The MCB213x-U Evaluation Kit is out of stock. If you already own this
or any other ARM7 development system, please note that contest
participation merely requires using an LPC213x chip in your design.
Individual chip samples may still be ordered below."

Chip Samples gibs also noch, also einfach so eins bestellen und nen
eigenes dev board bauen :P

Autor: MartinK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube, die Leute von Philips wissen nicht,
ob sie Männchen oder Weibchen sind.
Am 25.4. habe ich mir von der Contest-Seite noch ein
PDF runtergeladen, welche Chips für den Wettbewerb zugelassen
sind (alle LPC210x LPC213x und LPC22xx)
Heute sehe ich, dass nur noch die LPC213x zugelassen sind.
Wer weiß, welche Regeländerungen noch stattfinden werden?

MartinK

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich glaube, die Leute von Philips wissen nicht,
ob sie Männchen oder Weibchen sind."


Das sollte man denen mal in ner E-Mail schreiben.

Glauben die im Ernst, ich ruppe meinen mühsam gerouteten LPC2292 vom
Board runter, nur um an sonem scheiß Contest mitmachen zu können ?

Die 231x-Samples können se sich sonstwo hinstecken, ist doch kein DIL,
den man mal so schnell auf ner Rasterplatine hinpappen kann. Da muß ein
richtiges 4-Layer her.



Peter

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An alle Enttäuschten:

Welche Applikation würdet Ihr denn realisieren wollen, wenn ich Euch
mein Kit überlassen würde ?

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant... mein Beitrag im CircuitCellar-Forum mit Hinweis &  Kritik
bzgl. Änderung der Wettbewerbsbedingungen wurde kommentarlos gelöscht.

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Interessant... mein Beitrag im CircuitCellar-Forum mit Hinweis &
Kritik bzgl. Änderung der Wettbewerbsbedingungen wurde kommentarlos
gelöscht."


Na prima...

Willst Du nicht anstelle der LPCs vielleicht Atmel-Boards im Shop
anbieten ? ;)

Autor: till (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Antiterrormaßnahme, ganz klar.

Autor: Super-Grobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
heute Nachricht bekommen, das mein Kit "approved" ist.

jedoch haben die wohl keine verfügbar. Wenn denn wieder welche
vorhanden sind bekomme ich Nachricht mit Fed Ex Tracking Number.

hatte das Kit direkt am 25. vormittags geordert. Da stand noch "coming
soon" aber man konnte schon auf das Icon klicken.

gruß
Thomas

Autor: Philips (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thank you for participating in the Philips LPC213x Design Contest. We
received your sample request and it has been approved. We are presently
waiting for more kits and chips from Philips but be assured that your
MCB2130 Evaluation Board is in the queue for delivery. We’ve also
decided that if we happen to be out of stock on the specific chip you
requested we will substitute the nearest functional equivalent that we
do have in stock so as not to delay your kit delivery even longer. The
day the kit is shipped you will receive an email confirming delivery
along with a Fed Ex tracking number.

LPC213x chip samples can still be ordered through the contest site for
an indefinite period of time.

If you need additional kits, a JTAG Debugger, or have a commercial
interest in evaluating the Philips LPC213x, you can purchase the
LPC213x Evaluation Kit, with or without the ULINK JTAG debugger,
directly from:


Keil http://www.keil.com/lpc/lpc2100_overview.asp

LPC Tools http://www.lpctools.com/index.asp


If you have any questions about this contest or technical questions
about the LPC213x, please check out the Philips ARM contest section of
the Circuit Cellar forums at
http://bbs.circuitcellar.com/phpBB2/index.php

Sincerely,

Contest Administrator
Contest.administrator@circuitcellar.com
Philips LPC213x Design Contest

Autor: Super-Grobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Philips :)

ja, genau diese Mail hab ich auch bekommen...

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Habe trotz erfolgreicher registrierung am 25.4. auch diese Mail
bekommen.
Habe denen geschrieben das ich das sehr bedauerlich finde, zuerst
registrieren und dann nichts vorrätig zu haben....
Habe dann noch angemerkt, dass ich in Zukunft kein Interesse an Philips
Produkten mehr habe.

Jürgen

Autor: Martin S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab jetzt eine Mail mit FedEx Tracking Nummer bekommen. In
Auslieferung befinde sich ein "S9213 kit plus 2138"

was ist denn das erwähnte Kit?

Autor: LPC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja.

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juhuu, freu.

Meins ist auch unterwegs. Ankunft am Montag um 8 Uhr.

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat denn irgend jemand schon so ein nettes, sprechendes Board
bekommen???

War da ein U-Link JTAG Interface dabei??? Oder stand es sogar dabei,
dass das nicht dabei ist?

Autor: SuperGrobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soll heute ankommen...

ist laut Fedex auch unterwegs...

gruß
Thomas

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meins ist auch eben erst gekommen. Dachte nur, dass da ein U-Link
JTAG-Interface dabei ist.
Aber ist schon ein klasse Board. Erschrick nicht, wenn du es das erste
mal an Strom hängst. :)

Autor: auch arm dran (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kit ist heute angekommen, natürlich ohne jtag u-link.
ist aber ein nicht bestelltes sample mitgekommen.
wie mach man jetzt jtag-debugging damit?
rufus beiträge (über wiggler) hier im forum machen einem auch nicht
grade mut.
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-186761...
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-186062...

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gar nicht.
Download der Software mit dem mitgelieferten Tool von Philips über die
serielle Schnittstelle. Nicht gerade komfortabel, aber funktioniert
wohl. So ein JTAG Teil wäre allerdings komfortabler.
Aber wenn mich nicht alles täuscht, kann man sich den ULINK zum
Sonderpreis von 100$ mit dem Code in der Schachtel nachbestellen.

Autor: ape (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als ich mein Board das erste mal angemacht habe war das Poti ganz runter
gedreht, hatte mich schon gewundert das son paar blinkende LEDs ja
irgendwie nen bisschen schwach für nen Demo Programm sind :)

Bei mir war auch son Gutschein für nen JTAG Adapter drin, aber erstmal
reicht mir der Bootloader. Gibts da einen selbstbaubaren JTAG Adapter
der besser funktioniert als der Wiggler (also einen mit serieller
Schnittstelle?)

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meins ist auch heute gekommen.

Kein JTAG aber ein Copde zum Nachbestellen des selbigen mit 100$
Rabatt.

Demo Software ist nicht schlecht ;-)

Werde jetzt erstmal ein paar Stiftleisten auflöten.

Gruß Jörg

Autor: SuperGrobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, mein ARM-Kit ist jetzt auch da.
Ich finde es traurig, das kein JTAG dabei ist.. und noch trauriger
finde ich das das ULINK JTAG trotzdem noch 199$ kostet.

per Bootloader hab ich es noch nicht geschafft ein Programm
reinzubringen. Weiss noch nicht, ob es am Kabel liegt oder an der
seriellen PC Schnittstelle, die hab ich ja schon ewig nicht mehr
benutzt...

Also das ging bis jetzt beim MSP430 und beim M16C sehr viel
einfacher...
ich muss sagen, das ich da doch ein bisschen entäuscht bin. Hab
momentan auch nicht so viel Zeit.. na mal sehen werd mich am nächsten
WE mal dransetzen... Das Demo ist natürlich im vergleich zu MSP oder
M16C doch schon beeindruckender...

gruß
Thomas

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du die Taktfrequenz richtig angegeben??
Und vor allem, den Jumper bei ISP gesetzt?

Nur dann bootet das System vom Bootloader. Ansonsten wird die Software
im Flash ausgeführt.

Autor: SuperGrobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...es war das Kabel.
hatte nur ein Nullmodemkabel und davon die RX und TX Leitung
zurückgetauscht.. Aber die anderen Leitungen RTS CTS, DSR usw. waren
auch noch getauscht... Das hab ich jetzt geändert und jetzt geht das
Bootloaden auch.

Ist schon beeindruckend, was der kleine Chip alles kann.

gruß Thomas

Autor: Muzaffer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halloo

ich habe ein UM6522 Micro-Controller und mir fehlt die sämtliche
Software, womit ich meine C-datein kompilieren und auf Controller
bespielen kann.

weisst jemand woher ich sie bekommen kann???

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.