www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fuses beim ATM16


Autor: Christoph Wagner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Beim lesen des "Memory Programming"-Abschnitt des Datenblatts zum
ATM16 sind mir ein paar Fragen aufgekommen, die ich außerstande bin,
irgendwie zuverlässig zu beantworten.

Ich habe hier (in diesem Forum) und sonstwo häufig gehört, dass durch
das Programmieren (auf 0) der Lock-Bits der Chip "gesperrt" wird, und
diese Sperre nicht wieder aufgehoben werden kann. Andererseits lese ich,
dass durch Ausführen des "Chip Erase"-Befehls offenbar die Lock-Fuses
zurückgesetzt werden (S.259 oben).

Ist es nun möglich, die Fuses wieder zurückzusetzen, wenn man sie mal
falsch gesetzt hat ? (Rein Interesse halber, ich hab noch keinen Chip
in diese misslige Lage gebracht)

Desweiteren steht in der Tabelle darunter, dass dann SPI und JTAG zum
Programmieren abgeschaltet werden. Wie kann man dann den
Chip-Erase-Befehl senden ?

Schönen Dienstag "Monk"-Abend noch ! :-P

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja du kannst die lock-fuses wieder löschen ... aber dann geht auch der
programm inhalt, der drauf ist, kaputt ... die sind ja dazu da, damit
man nicht den code auslesen kann (bitte korregiert mich, wenn ich
falsch liege!!!)

Autor: Christoph Wagner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich den Chip dann per serieller Programmierung (ISP-Programmer via
Pony-Prog) löschen, um die Fuses zurückzusetzen ?

Autor: Monkey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das täte mich auch interressieren.

Ich habe einen "gelockten" AVR rumliegen, und würde ihn gerne
freischalten. Kann ich das auch per SPI-Bus tun, oder muss ich den über
Parallel löschen ??? Ich stimme zu, dass das Datenblatt in der Beziehung
nicht gerade eindeutig ist.

Autor: Hubert.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem löschen, egal mit welchem Progamm, ist das Lock-Bit ebenfalls
gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.