www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik schon wieder Grafik LCD


Autor: Kanalratte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möchte nun mein erstes Projekt mit nem Grafik LCD realisieren.
Doch leider weiß ich absolut nicht, wie ich ein GLCD an nem µC
anschließen soll.

Mir schwebt so eines hier vor.
Hab aber keine genauen Anschluss Schemas gefunden.
http://www.lcd-module.de/deu/pdf/grafik/dip128-6.pdf

Wär heil froh wenn mir wer weiter helfen könnt.

Autor: Denis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
links oben auf tutorial

Autor: Kanalratte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, da steht wie ein normales LCD angeschlossen wird aber nicht wie ein
Grafikdisplay.
Das hat ja mehr Anschlüsse (GLCD) als so´n LCD.

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nen GLCD hat meißtens genausoviele n kleinbisschen mehr anschlüsse! auch
 8 datenleitungen RW, D/I, E, nur das deins irgendwie 4 CS leidungen hat
... je 2 low und 2 high active ... ich glaub du kannst einfach verwenden
wie es dir gerade passt

Autor: Kanalratte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, Pin1 - Pin6 sind klar.
Pin9 -Pin12, reicht es wenn ich jeweils eins nehme.
Pin13 so wie auf Skizze für Kontrast verwenden.
15 - 22 sind die Datenleitungen.
23 und 24 Versorgungsspannung für die Hintergrundbeleuchtung.

Richtig so?

Aber, wofür sind Pin14 , 7 & 8  ???
Diese drei Pins kann ich mir nicht ganz erklären ...

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NC dürfte wohl klar sein, was das ist!
E1 und E2 sind zur Datenaufnahme für die linke oder rechte LCD-Hälfte.
Die Daten oder Befehle werden an D0 bis D7 angelegt und mittels kurzem
Enable-Impuls an E1 oder E2 kommt das an D0 bis D7 anliegende Byte dann
zum Controller für die linke oder rechte LCD-Hälfte.

MfG
Andi

Autor: Kanalratte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aha .... das heißt bei der ansteuerung muss ich auch noch so impulse
schicken .... oder wie?

wow, wird ja immer krasser. gibts irgendwo ein beispiel wie ich ein
grafikLCD ansteuer (softwaremäßig)

hm ... kann ja sein das ich grad auf der leitung stehe, aber wozu soll
NC sein? Etwa GND ??

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Not Conected!!!
Sag mal, ist das nicht ein paar Nummern zu groß für Dich?

MfG
Andi

Autor: Kanalratte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh lol so simpel

naja ist das erste mal das ich mich an ein GLCD ranwage.
du hast es ja auch nicht beim ersten mal beherrscht - immerhin fällt
kein meister vom himmel.
und irgendwann muss ich mich mal drüber wagen ...
also, gibts irgendwo beispiele dazu oder nicht?

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder Norton-Commander???

...

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
impulse musst du auch beim text LCD schicken, damit die daten über
nommen werden ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.