www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ersatz für ULN Treiber-IC !?


Autor: Somweber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende schon seit längerer Zeit ULN 2803 ICs als Ausgangstreiber 
für AVR Mikrocontroller. Der Treiber ist sehr robust und einfach in der 
Handhabung. Doch leider ist er für manche Schlaltungen nicht zu 
gerbrauchen, da beim Einschalten/Reset die Ports des Mc intern auf high
gezogen werden und somit alle Ausgänge durchschalten.
Kennt jemand einen vergleichbaren Ic mit invertierten Eingang oder gibt 
es eine andere einfache Lösung mit möglichst 1 Bauteil.
(Invertierung mit Transistor / Nand Baustein ist mir bekannt)

Autor: Ingo Busker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hatte bisher angekommen, dass sich die Portpins beim Reset als 
Eingänge geschaltet und sich somit hochohmig verhalten.
Man kann mit einen Pullup- / Pulldown-Widerstand dann leicht das 
jeweilige Verhalten vorgeben kann, bis der Portpin als Ausgang definiert 
wird.
So ist es zumindest bei anderen Mikrocontrollern, ich denke der AVR 
bildet hier keine Ausnahme.

Bis dann,
               Ingo!

Autor: emulittle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Auch die AVR´s haben im Einschaltmoment hochohmige Ausgänge. Sprich ein 
Pull-Down Widerstand sollte Abhilfe schaffen. Es gebit aber noch eine 
andere Möglichkeit: Digitaltransistoren. Dies sind eigentlich normale 
Transistoren, die aber schon Vorwiderstand und Pull-Down Widerstand 
beinhalten !  z.B. BCR 108, einfach an den Port, fertig !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.