www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik "mini webserver"__Hilfe


Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab ein großes problem, ist zwar etwas offtopic aber ich hoffe es 
kann mir trotzdem geholfen werden !

vor den sommerferien hat ein lehrer einen "mini-webserver" (ich hab 
keine ahnung wie sich das ding wirklich nennt)vorgestellt. dieser hat 
eben einen ethernet anschluss und ein paar aus- und eingänge(ich glaub 
8). der lehrer meinte das wir eventuell damit ein maturaprojekt machen 
könnten. jetzt wollte ich mir eben informationen zu dem "ding" holen 
aber der lehrer ist jetzt mindestens 2 wochen nicht da und bis dahin 
muss ich für ein projekt entschieden haben !

jetzt hab ich schon im internet versucht das ding zu finden aber leider 
ohne erfolg !

jetzt zu meiner frage:

welche firma vertreibt solche dinger in einer roten schachtel (das ist 
das einzige an das ich mich erinnern kann)

ich bin für alle tipps dankbar !

Autor: Meiserl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Solche Miniwebserver gibt es viele.
z.B.: www.siteplayer.com

Autor: The M.I.P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rote Schachtel klingt stark nach dem IPC@Chip von Beck 
(http://www.bcl.de/) - das ist aber kein Microcontroller mehr, sondern 
ein 80186 mit einem DOS-Betriebssystem.

Eine damit aufgebaut, steuerbare Webcam gibts unter 
http://chipcam.bcl.de/ zu bewundern.

Unter http://www.ethernut.de/de/index.html findest Du ein Projekt, 
welches eine Ethernetanbindung eines Atmel Mega AVR realisiert.

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wow, danke !

kann man eigentlich auch eine ethernet anbindung mit PIC machen ?
gibts da irgendwo so ein projekt ? kann mir wer ein paar tips geben ?

Autor: Retro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube ich habe im Elektor auch mal einen Webserver gefunden... 
Basis war ein spezieller Chip der eigentlich alles übernommen hat.

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt ganze nette Ethernet Chips wie zB den Cypress CS8900 (ich hoff 
die Partnumber stimmt, binmir nicht 100%ig sicher). Der lässt sich 
I/O-Mapped ansprechen, sollte also mit den meisten µCs relativ einfach 
anzusteuern sein. Außerdem ist Cypress relaytiv freigibig mit Samples, 
wenns um ein Maturaprojekt geht (hab gerade maturiert und hab einiges 
von denen bekommen :) ). BTW, pures Interesse: welche Schule?

Rainer.

Autor: Remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In eBay gibt es einen solchen WEB-Server basierend auf ATMEL AVR zu 
kaufen. Es laufen immer wieder soche Versteigerungen. Das Ding ist die 
billoigste mir bekannt Variante an so ein Ding ranzukommen, ca 60 Euro!
Hier der Link:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...

Falls der Link nicht gehen sollte die Numnmer hinten ist die 
Artikelnummer, nach der man auch suchen kann.

Viel Glück und ciao
Remo

Autor: Volker Huss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Bei http://www.e-lab.de gibts Pascal Compiler, auch Demo-Version, 
welcher einen TCP/IP Stack hat.
Ich habe allerdings keine Erfahrung damit.
Außerdem gibts gute Programmiergeräte für die AVR's

Volker Huss

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.