www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wieviel Zyklen pro Befehl??


Autor: Dennis Wockmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich beschäftige mich gerade mit dem 89S8252 von Atmel und weis nun
nicht so recht wieviele Oszillator Schwingungen z.B. der Befehl "Nop"
braucht um ausgeführt zu werden. Sind das genau 12 wie beim 80535 von
Infinion oder weniger? Würde der Befehlt Nop dann auch 1µs dauern?

Danke schonmal für eure Antworten.

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht denn das nicht im Datenblatt?

Ob nop 1 µs dauert, hängt auch von der -von Dir nicht genannten-
Taktfrequenz ab ...

Autor: Dennis Wockmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso,
ich habe einen 12MHZ Oszillator dran gehängt.
Im Datenblatt habe ich es nicht gefunden... :-(

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei 12MHz dauert der NOP 83,33E-9 Sekunden

Frequenz -> Taktrate -> Taktdauer/Sekunde

Autor: ka-long (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

AVRs sind RISC Prozessoren. Die schaffen fast alle Befehle in einem
Takt.
Außnahmen sind z.B. vergleichende Sprungbefehle....steht aber alles im
Datenblatt in der Instruction Set Summary.

Gruß ka-long

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ka-long aber der 89S8252 ist ein 8051, kein avr

Autor: Rennesson (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der at89s8252 ist kein avr.
für NOP benötigt er aber z.b. nur einen zyklus.

Autor: Rennesson (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ansonsten max.2 Zyklen auch für 3 Byte befehle.

Autor: Thomas Burkhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ein Controller, der für ein NOP mehr als genau einen Zyklus benötigt
(mal abgesehen von Zeug wie Taktteilung beim 8051), wäre ein echtes
Unikum :) Kennt jemand einen?

Autor: Burkart Lingner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier hat sich das Forum aber nicht mit Ruhm bekleckert...

Der AT89S8252 als 8051-kompatibler Microcontroller braucht 12 clocks
pro cycle. Ein NOP braucht 1 cycle oder anders ausgedrückt 12 clocks.
Bei 12 MHz Takt dauert ein NOP also 1 µs.

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ausser man setzt das X2 Bit, dann ist er doppelt so schnell.
Voreinstellung ist aber 8051 kompatible 12 clocks.

Autor: Burkart Lingner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur dumm, daß der AT89S8252 kein X2-Bit und überhaupt keinen X2-Modus
hat. Erst informieren, dann posten.

Autor: Andi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Anhang sind für alle Befehle die Maschinenzyklen und deren Funktion.
Sollte ein Maschinenzyklus z. B. 12 Takte benötigen multipliziert man
das einfach nach dem man eine Reihe von Befehlen mit deren Zyklen
addiert hat.

MfG
Andi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.