www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Benzineinspritzung modifizieren ... Ideen?


Autor: Neo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Habe vor bei meinem Motorrad zwecks Feintuning die Benzineinspritzung zu 
beeinflussen. Grundprinzip soll sein, daß die Länge der Einspritzimpulse 
gemessen und dann je nach Drehzahl- bzw. Lastsituation 
verlängert/verkürzt wird. Die prozentuale Änderungsrate soll in einem 
zweidimensionalen Kennfeld mit den Achsen Drehzahl und 
Last(Drosselklappenpoti)abgelegt werden. Realisieren möchte ich das 
Ganze mit einem AVR. Wollte fragen ob jemand schon Erfahrungen auf 
diesem Gebiet hat oder einen spontanen Lösungsvorschlag einbringen kann. 
Habe schon einige Hausaufgaben gemacht und kann bei Bedarf die 
Rahmenbedingungen noch etwas spezifizieren. Abschließend noch einige 
Infos zum "Zielobjekt":
3-Zylinder-Motor, Zündfolge 1-2-3, Zündabstand 240Grad, sequentielle 
Mehrpunkteinspritzung, max. Drehzahl ca. 11000 U/min,
Pulsweite Einspritzimpuls 1,0-6,3ms wobei Einspritzzeitpunkt je nach 
Drehzahl variiert

Also, laßt mal die Köpfe rauchen. Würde mich über ein paar Ideen sehr 
freuen.

Gruß Axel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.