www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Peripherie LPC2138


Autor: Jens Altenburg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche gerade einen LPC2138 zum Leben zu erwecken. Das Google
Orakel hilft mir leider nicht bei der Suche nach einem Datenblatt,
welches die interne Peripherie erläutert. Außer einem höchst
allgemeinen Datasheet ist nichts brauchbares zu finden. Vielleicht kann
mir jemand weiterhelfen.

MfG

Jens

Autor: Crunchy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suchst Du so etwas:
http://www.lpc2100.com/pdf/LPC213x_UM_prel_Nov22_sm.pdf

War übrigens mit Google zu finden ;-)

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suchmaschinen sind halt nicht jedermanns Sache...

Autor: Barti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hätt ich Dich auch hinverwiesen, denn beim Hersteller hab ich schon
vergeblich gesucht...

Autor: Jens Altenburg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke,

genau das suchte ich. Warum der Hersteller es nicht auf seine LPC213x
Seite legt....

MfG

Jens

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.