www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVRISP-Programmer von Atmel nachbauen


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Hilel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.
Hat jemand von Euch den o.g. Programmer nachgebaut?
Ich würde den gern nachbauen (mit MAX232 und eigener Versorgung),
brauche aber dafür die beiden HEX-Dateien für den AT90S1200 und den
AT90S8535. Für den 1200 gibt es freundlicherweise hier im Forum eine
srec-Datei. Für den 8535 gibt es beim AVR Studio eine ebn-Datei. Beide
würde ich gerne in HEX umwandeln, weil mein STK500 diese Formate
irgendwie nicht unterstützt. Hat Jemand eine Idee?
Vielen dank im voraus.
Hilel

PS: das original AVRISP (bei Reichelt bestellt) läuft bei mir nur unter
WIN98. Bei XP wird es gar nicht entdeckt.

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorab: das Original funktioniert zumindest "hier" auch unter WinXP.
Beide hex-Dateien gibt es in Colin O'Flynn's "Reparaturdateien"
fuer's STK500. Waren allerdings beim letzen Mal nachschauen schon
stark veraltet. Google/Forumsuche avrfreaks: repair stk500. Nur(?)
avrprog kann ebn "entschluesseln". Trick: avrprog-kompatiblen
Bootloader in einen ATmega16 (oder "groesser"), stk500.ebn via
avrprog/Bootloader programmieren und im Anschluss als hex wieder
auslesen. Kann man "schnell mal" mit dem STK500 machen.
Ansonsten vielleicht nuetzlich:
http://www.siwawi.arubi.uni-kl.de/avr_projects/avr...

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ansonsten:
Meinen USBisp kann man auch mit serieller Schnittstelle betreiben.
Software dafür existiert. Nicht unbedingt billiger als die Lösung mit
der Original-Firmware dafür aber etwas flexibler.

Matthias

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann nur bestätigen, daß der AVR-ISP von Reichelt unter XP absolut
zuverlässig läuft. Muß wohl ein anderes Problem bei Hilel vorliegen
(Port abgeschaltet?!)

Autor: Hilel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist der Witz:
Eine ältere Studio Software installiert, schon hat sich das Problem
gelöst.
Version 4.11 Build 401 statt Version 4.11 build 410.
Schon komisch.

Gruss

Autor: Hilel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias.
Und wo finde ich Deinen USBisp?
Gruss Hilel

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

www.matwei.de

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.