www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsversorgung


Autor: Klaus G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

wie heißt noch mal die Schaltung die aus +Ub auch -Ub erzeugen kann?

Möchte mit Hilfe eines 9V-Blockes sowohl eine positive als auch eine
negative Betriebsspannung erzeugen.

Danke im Voraus!

P.S. Wie sieht die Schaltung dazu aus?

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendetwas mit "Inverter" oder so

Such mal im "Netz"  unter Spannungsinverter, Ladungspumpe, ICL7660
usw.

Brauchst sie wohl für Operationsverstärkerschaltung ?



Kurt

Autor: Klaus G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Kurt

Danke ich schaue mal nach.

Genau dazu brauche ich sie. Oder hast du ne bessere Lösung?

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du mit 2x 4V auskommst kannst Du auch eine "künstliche" Mitte
erzeugen (U/2) .

Aufwand: 2 gleiche R  ,  1 OP , ev nochn C

Kurt

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Klaus!
Du kannst das mit einem OPV,der als Spannungsfolger geschaltet ist,
erledigen.Ausgang mit - Eingang verbinden, + Eingang über einen
Spannungsteiler aus 2 gleich großen Widerständen mit + und - UB
verbinden. Der Ausgang des OPV ist dann die Masse für die beiden
Teilspannungen, die natürlich dann nur +/-4,5 Volt betragen.

MfG Paul

Autor: Klaus G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Paul Baumann

Könntest du mir das mit Paint mal kurz aufzeichnen? Ich verstehe deine
Formulierung nicht so ganz.

Danke!

Autor: Kurt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal ob das funktioniert mit der Datei

Kurt

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das ist die Schaltung und die funktioniert auch. für höhere Ströme
sollte man einen A2030 oder einen B165 nehmen.Die machen bis 2 Ampere
mit.

MfG Paul

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frage an @Klaus G.

Hast Du die Schaltung verstanden ?

Kurt

Autor: Klaus G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Kurt

Dadurch dass man in der Schaltung zwei gleich große Widerstände
verwendet, erhält man eine symmetrische Aufteilung der Gesamtspannung.
So erhält man jeweils +/- 4,5V an den Ausgängen. Der Mittelabgriff wäre
in dem Falle Null. Angenommen ich mache die Widerstände nicht gleich
groß und lege den Ausgang nicht auf Masse, so könnte ich doch eine
Referenz erzeugen, die ungleich Null ist. Oder?
Die Höhe der Widerstände bestimmen doch den Strom, der fließen soll.

Wie hoch sollten die Widerstände denn in der Regel dimensioniert sein?

Danke dir noch mal!

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst die Widerstände auch ungleich machen. Dann ist die
Ausgangsspannung so, wie das Verhältnis der Widerstände. Der
entnehmbare Strom wird nicht durch die Widerstäne bestimmt. Er ist
von der Stromergiebigkeit des OPV abhängig. Ich habe das mit einem 741
aufgebaut und 2* 100Kohm benutzt.

Mfg Paul

Autor: nemcron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist der Wert bei so'ner Spannungsteiler-Schaltung quasi völlig egal ?!

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Relativ, werden die Widerstände zu groß, macht sich der
Eingangwiderstand des OPV negativ bemerkbar, werden sie zu klein,
steigt die stromaufnahme durch die Widerstände, zwischen 10k und 100k
geht alles.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.