www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Probleme Winavr Printf


Autor: Oddoy Tobias (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Senderoutine für den Atmega8515 unter benutzung der Funktion
"Printf" will nicht senden. Ein Hardwareproblem sollte nicht
vorliegen, da ich sonst mit den anderen beiden Sendefuntkionen keine
Probleme habe.
Vielleicht liegt es am Winavr Version 2004 04 04.

Wer weiß bescheid und hatte schon mal ähnliche Probleme. Ich weiß nicht
mehr weiter

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uebersehe ich nur den Aufruf von fdevopen? Damit wird das
"stdio-System" an die UART-Routinen "gebunden". Ohne diese
"Bindung" geht "nix".
http://www.nongnu.org/avr-libc/user-manual/group__...

(So kleine Aenhaenge ungepackt anzuhaengen, duerfte die Anzahl derer
die den Anhang herunterladen und lesen erhoehren.)

HTH,
Martin

Autor: OTobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort. Ich denke das Problem hat sich damit
erledigt. Wäre nie so schnell alleine darauf gekommen.

Gruß Tobi

Autor: OTobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin jetzt fleissig dabei IO Funktionen auszutesten,

meine Frage ist ob man mittels printf funktionen eine Art New Line Code
an das Terminalprogramm senden kann, und ob es das überhaupt gibt.

Es sollte doch eine Ein.- Ausgabe wie einer C- Konsolenanwendung
möglich sein, da man ja nicht immer weiß wieviel Leerzeichen man
schreiben muss um eine neue Zeile anzufangen. Welche Terminalprogramme
bzw. welche Einstellungen sind evtl. dafür erforderlich
Vielen Dank für baldige Antwort.


MFG TODDOY

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

printf("\n");

Matthias

Autor: OTobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja jetzt läuft scanf + printf supi
Danke !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.