www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Neuling in c fragt


Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe angefanngen µCs mit ASM zu Programmieren klappte auch
wunderbar nur bei groesseren dinngen wird es fast unmoeglich das noch
komplett in asm zu realisieren
Hier im Forum hatte ich dann irgendwo mal AVRco gesehen naja schoenes
Tool die Demo nur leidedr etwas teuer und Pascal bastelt mir da zuviel
Maschienencode zusammen

Meine Frage: Wo und wie fannge ich am besten in C an?? was brauche ich,
was gibt es an guten C Sprach- Befehlsrefferenzen??

OS WindoofXP
Programmer stk500

Gruss Jens

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WinAVR herunterladen und Installieren, danach das avr-gcc Tutorial im
Wiki durcharbeiten.
Wenn Du dann alle klarheiten beseitigt hast ;) dann frag einfach
nochmal nach, was Du nicht verstehst. :)

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-->Wenn Du dann alle klarheiten beseitigt hast ;) dann frag einfach
nochmal nach, was Du nicht verstehst. :)<-- ???

Wieso sollte ich fragen, wenn ich alles verstehe??? ;)

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für C kann ich das Buch "Programmieren in C" (zweite Auflage,
erschienen im Hanser Verlag) empfehlen.
Das ist der "K&R" in der ANSI-C-Variante.

Alles, was man über C wissen muss, steht da drin.

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist aber schon in die Jahre gekommen.  Mittlerweile steht C99 auf der
Tagesordnung.  Wird Zeit, daß die Herren Schöpfer mal einen Update
dafür schreiben...

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit "alle klarheiten beseitigt" meinte ich das Wörtlich!
Man glaubt schnell, daß man alles verstanden hat.
Oft ist dieser glauben aber falsch :)

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn C99 "auf der Tagesordnung" steht, spricht dennoch nichts
dagegen, sich mit ANSI-C zu beschäftigen. Im Gegensatz zu C99 kann das
nämlich jeder C-Compiler (sofern man nicht einem wirklich archaischen
K&R-Compiler* begegnet).


*) klingt wie ein Widerspruch, ist aber keiner. Der K&R in der ersten
Auflage beschrieb das sogenannte K&R-C, das sich von ANSI-C
beispielsweise durch fehlende Prototypen unterscheidet.

Autor: Peter Mahler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

auch wenn mich jetzt alle eingefleischten K&R-Fans steinigen mögen:

K&R ist zwar die Referenz in der Programmierspache 'C' schlechthin,
für Einsteiger ist es die falsche Wahl.

Mein Vorschlag für Anfänger:

'C als erste Programmiersprache' von Goll/Grüner/Wiese.

K&R gehört trotzdem in jeden Bücherschrank eines C-Programmierer!



Gruss,

Peter

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> K&R ist zwar die Referenz in der Programmierspache 'C' schlechthin,
> für Einsteiger ist es die falsche Wahl.

Begründe mal.

Meine Frau hat's jedenfalls als Einsteigerbuch benutzt, und sie ist
damit gut gefahren.  Pascal-Vorkenntnisse sind natürlich sehr
hilfreich dabei (Pascal ist als Lehrsprache konzipiert worden, und
gerade dafür ist es wirklich sehr gut geeignet).  Obwohl der K&R im
hinteren Teil eine Kurzfassung der Sprachreferenz hat, ist es durchaus
als Buch zum Erlernen der Sprache konzipiert worden.  Es werde
Konzepte vermittelt und Erläuterungen gegeben, warum bestimmte
Sprachkonstruktionen existieren.

Ich kann mich nicht mehr ganz genau dran erinnern, aber ich glaube,
der
K&R war auch die wesentliche Hilfe für meinen Einstieg in C (zusammen
mit der Online-Referenz des damaligen Turbo-C).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.