www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Debug Problem mit "short"-Variablen bei AVRStudio/WinAVR


Autor: Andreas Sonntag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich verwende WinAVR (040720) und AVRStudio 4.10 Build 356 (also die
neuesten Versionen). Ich habe versucht vom .coff auf das .elf-format
umzustellen (dwarf-2 option im makefile).
Das hat soweit ganz gut geklappt. Ich kann das .elf-file auf mein
Target laden und problemlos starten (mit AVRStudio).

Leider gibt's ein Problem:
alle meine Variablen, die als "short" bzw. "unsigned short"
deklariert sind, können im Watches-Window nicht angezeigt werden.
In der Spalte "Value" des Watch-Windows wird da "unknown type"
hingeschrieben... hmpf!
Mit allen anderen Datentypen gibt's soweit ich gesehen habe kein
Problem (char, long und strukturen). Auch int funktioniert tadellos.

Hat jemand von Euch eine Idee woran das liegen könnte?
Schon mal schönen Dank im Voraus.

Andreas

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag doch gleich bei Atmel nach.  Nach allem, was ich gehört habe, ist
Torleif Sandness recht flink im Antworten.

Autor: Andreas Sonntag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Jörg,

werds versuchen.

Gruß,
Andreas

Autor: Peter Fleury (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Compiliere dein Programm zum Debuggen mit Optimization level 1 anstatt
s, d.h. im Makefile OPT = 1.

Autor: Andreas Sonntag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Peter,

hab alle möglichen optimization levels versucht. Leider ändert sich am
Problem nichts.
Von Atmel hab ich einen Link für neue Betaversionen von AVRStudio und
ELF/DWARF Parser ( http://www.atmel.no/beta_ware/
). Die konnten jedoch das Problem auch nicht beheben.

Gruß,
Andreas

Autor: Andreas Sonntag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Ich hab' soeben die neue Betaversion vom AVRStudio (V4.11, Build 401)
runtergeladen (http://www.atmel.no/beta_ware/) und installiert.
"short"-Variablen werden bei mir jetzt korrekt im Watchwindow
angezeigt.

Gruß und Dank,
Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.