www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Bedienungsanleitung Philips PM 3310


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich suche eine Bedienungsanleitung oder das Service Manual für das
Philips PM 3310 Oszilloskop. Original oder Kopie. Bitte alles
anbieten.

Gruß
Stefan

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für den PM3320 habe ich eine  - ob das halbwegs passt? Musst du mal
recherchieren, ich kenne den 3310 nicht.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
leider passt diese Bedienungsanleitung nicht, aber vieln Dank für Deine
Antwort

Stefan

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau mal da nach: http://bama.sbc.edu/


Gruss

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke marko

leider gibts da auch keine für mein oszi....weiß sonst noch jemand wo
man bedienungsanleitungen herbekommt?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltungsdienst Lange? Hast du ja sicher schon probiert.

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. kannst du auch direkt bei Phillips nachfragen versuchs mal =)

Autor: fury (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch ein Oszilloskop von Philips, und hab vor einigen Jahren
direkt bei Philips Ersatzteile bestellt.
Darunter war eben auch eine Bedienungsanleitung (ich konnte sogar
wählen, ob auf dem handbuch Philips oder Tektronix stehen soll, da gab
es baugleiche Geräte), leider hab ich aber keine Kontaktadresse mehr.
Könnte heute Abend mal nachschauen, auf der Rechnung oder Lieferschein
steht sicher auch eine Tel.Nr., damals gab es aber noch DM.

Michael

Autor: fluhri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unfug hab ich geschrieben, das baugleiche Gerät war ein Fluke und dort
hab ich auch bestellt.
Tel. 0561 9594-463 Fax. 0561 9694-618 war ein Herr Schroeder

Das ganze war mit 71.19 DN nicht ganz billig.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei einem bekannten Online-Auktionshaus gibt es immer wieder
original-Unterlagen zu Oszilloskopen.

Ab hier off Topic:

Wenn ich schon Philips und PM-Serie lese, fällt mir wieder mein PM3212
ein (Unterlagen vorhanden), das mir nach geglückter (!) Reparatur eines
Kleinsignal-Transistors gleich wieder kaputt ging. Diesmal ist es die
Hochspannungswicklung des Ferrittrafos im Netzteil, Windungsschluß,
keine Kilovolt mehr da. Es hat nach dem Netztrafo noch einen Trafo
wegen der doppelten Schutzisolierung. Leider Leider, aber ich glaube,
die PM-Serie ist nicht besonders standhaft. Mangels Lüftungslöchern
wird es im Sommer zu warm innen.

Falls jemand mit so einen Trafo anbieten kann, bin ich interessiert.

Gruß

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für eure tipps und vorallem für die telefonnummer...werde es da
mal versuchen....auf die idee mit dem auktionshaus bin ich auch schon
gekommen, nur is gerade nichts drin:-(

falls noch jemad ne idee hat wo ich eine anleitung herbekomme...dann
gleich reinschreiben

Gruß
Stefan

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
versuchs, viel Glück wirst du aber nicht haben. Hatte ich auch schon
mal, was länger als 8 Jahre aus der Produktion raus war - nichts mehr.
Allerdings haben die mir bei Fluke eine Adresse einer Firma in Hamburg
gegeben, weiss nicht mehr wie die hiess, 3 Buchstaben T??. Habe da
einen Hochspannungstrafo für mein PM3264 bekommen, war eigentlich auch
out of service.

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe was für mein PM 3260 bei der Schematek in Eindhoven bekommen.
Schau mal in den Anhang.

http://www.dse.nl/~schemath/deutsch.html
pd0mhs@amsat.org

Gruss,
Wolle

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe selbst 2 PM3310 (zu verkaufen). Bei Lange gibst die Unterlagen. Is
aber nicht billig. Habe dort für das Service-Manual ca. 35.-EUR
bezahlt. Wenn Du sie kopieren willst (Berlin)?

Gruß
Tom

Autor: hans-peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo chris


leider erst jetzt Beitrag gelesen nach Ausfall meines PM3212.
Soweit ich sehe, ist der Netztrafo primärseitig durchgebrannt.
Habe leide keinen Schaltplan dafür .
Kann ich deinen kopieren (gegen Kompensationsleistung )
bin nur an Netzteilpart interessiert.
Aus dem Forum sehe ich, das dahinter noch ein zweiter Trafo steckt.
Hab den noch nicht gesehen .
Glücklicherweise funktioniert der Ossi mit einer externen Gelichspg.
so das ich hoofe nur Eingangstrafo defekt .
Suche hier die Daten für Erstzkauf .
mfg
h.p.

Autor: Nico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,
ich hab eine von dem PM 3310(U) (in Deutsch Franzosisch und Englisch)
wenn sie es noch brauche.
Gruss,
Nico.

Autor: r.voss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe einen pm3310,ist leider defekt.die triggerung funktioniert 
nicht mehr.kann mir jemand einen tip geben wer diese oszillosskope 
repariert.

Autor: Reinhard Voss (rvelo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe einen pm3310,ist leider defekt.die triggerung funktioniert
nicht mehr.kann mir jemand einen tip geben wer diese oszilloskope
repariert.vielen dank im voraus..

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag mal hier an, ein PM3323 steht schon in der Liste der Suchenden:
http://www.drkirkby.co.uk/community/test-equipment...
hier sind mehrere Philips-Manuals, aber kein 3310:
http://bama.edebris.com/manuals/philips/

Autor: Reinhard Voss (rvelo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die docu für den PM3310 ( Bedienungsanleitung und Schaltpläne habe ich ) 
ich suche eine werkstatt oder die adresse vom phillips kundendienst die 
dieses gerät reparieren können.

Autor: Hedi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich suche vom Fernseher: Magnavox Typ 20 MG 2049( Philipps) eine 
Bedienungsanleitung um das genannte Fernsehgerät einzustellen.

Autor: Heidi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super! Und ich such jemanden der mir meinen Magnavox Phillips Fernseher 
in ein Agilent Infinium Oszilloskop umbaut. Danke

Autor: Elko *.* (elko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Reinhard

hier die Reperaturwerkstatt:

TMS-Team-Hamburg.de

...Liefern sehr guten Service

ELKO

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soeben ergurgelt:

http://www.radioradar.net/en/service_manuals/measu...

diverse Service-Manuals für diverse sachen (unter anderem auch OSzis)

Autor: Ivsen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auch auf der Suche nach einem Manual für PM-3310 . Habe bei Phil 
angerufen und nur erfahren, dass diese Produkte schon lange an andere 
Hersteller abgegeben wurden. Habe mit 3 Technikern gesproche, aber 
keiner wusste an wen etc.. Unglaublich, dass man für eine Anleitung 
scheinbar zahlen muss (lt. Einträgen weiter oben) ..

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ivsen wrote:

> ... Unglaublich, dass man für eine Anleitung
> scheinbar zahlen muss (lt. Einträgen weiter oben) ..

Ja, nee, iss klar.
Läuft ja auch jeder gern für Dich kostenlos in der Firma ins Archiv und 
holt Unterlagen für 15 Jahre und ältere Geräte raus, kopiert diese und 
schickt sie Dir zu.

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Philips-Oszilloskope gingen meines Wissens 1993 an Fluke. Spätestens 
seit 2007, seit Tektronix der selben Holding gehört die auch Fluke 
besitzt (Danaher Corp.), sind die Philips-Reste in den Untiefen globaler 
Konzernpolitik untergegangen. Philips Oszilloskope, Tektronix 
Oszilloskope und Fluke ScopeMeter sind auch ein bisschen viel für eine 
Firma.

Autor: Christian S. (messgeraeteprofi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Falls es noch um das PM3310 Manual geht, hier kann man es (gegen Geld 
allerdings) herunter laden:

http://www.manuals-in-pdf.com/advanced_search_resu...

Habe dort aber nie ein Manual gekauft, kann daher auch nichts zu deren 
Service sagen. Viele Erfolg!

Grüße

Autor: Lothar M. (lme)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe die kompletten Unterlagen des PM-3310 hier im Regal stehen.
Incl 3325 Bus-Option.

Das Problem dabei: Gefühlte 3 Kilo Papier. Scannen ist mit etwas Aufwand 
verbunden.

Es wäre hilfreich, wenn ich nur den interessanten Teil scannen müsste...

  Lothar

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wäre dann Interesse an den Scans: Schaltpläne und Stücklisten (damit 
die Schaltpläne auch sinnvoll nutzbar sind).

Autor: R. Freitag (rfr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://jetecnet.com/

hilft nicht?

Gruss

RFr

Autor: Lothar M. (lme)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RFr,
Danke für den Link - kannte ich noch nicht.

15$ sind wirklich SEHR angemessen. Alldieweil die Schaltpläne
etwa 50% der Unterlagen ausmachen und durch ihr Format (2xausklappbar)
schwer zu scannen sind.
Ich will mich nicht drücken, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich
nicht einen Abend am Scanner verbringe, wenn man woanders professionelle
Qualität für ein Taschengeld bekommt.

Sollte es spezielle Fragen geben, helfe ich natürlich gern!

 Lothar

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier gibts den PM3311 falls hilft

http://www.ko4bb.com/cgi-bin/manuals.pl

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.