www.mikrocontroller.net

Forum: Markt CY7C63001


Autor: can (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich suche mir die IC CY7C63001 windowed (löschbar mit EPROM
Löschgerät).
Wo finde ich die?
Habe bei verschiedener Distributoren gesucht (Farnell, Reichelt unter
anderen), aber nichts gefunden.
MfG.
can

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein schon ziemlich alter USB-Controller; bist Du Dir sicher, daß
Du damit was anfangen möchtest?

Autor: can (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Rufus T. Firefly,
ja, ich suche sie oder kennst du eine Altenative.
PIC16C765 von Microchip ist auch nicht besser.
Mein Ziel ist, ich will Firmware für USB programmieren.
Can

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde Dir da andere Controller von Cypress nahelegen, wie
beispielsweise die Ez-USB-Reihe (früher von Anchorchips). Die Dinger
haben einen 8051-Kern und können mit einem USB-Bootloader ihre Firmware
per USB beziehen. Kein EPROM nötig, kein Programmiergerät erforderlich.

Aus der Reihe gibt es auch Controller mit USB2-Unterstützung.

Für Neuenwicklungen würde ich mir die neuen ARM7-Varianten von Atmel
näher ansehen:
AT91SAM7S64 .. AT91SAM7S256
http://www.atmel.com/dyn/products/product_card.asp...

Die lassen sich aufgrund ihres ARM-Kernes doch etwas komfortabler
programmieren und auch debuggen (und verwenden natürlich Flash-ROM, das
via JTAG-Interface programmiert werden kann).

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal den relativ neuen PIC18F4550 an, ist auch sehr nett.

Autor: can (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke eure für die Tipps.
Ich gucke mir in Atmel und Microchip nach.

Autor: can (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Rufus T. Firefly,
bei welchem Distributor kriege ich AT91SAM7S64 .. AT91SAM7S256 ?
MfG.
Can

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.ineltek.de

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Rufus,

hast Du eine Ahnung, ob (oder wann) die neuen Atmel-ARM lieferbar sein
werden?
Kochen die Hersteller bei der Peripherie der ARM-Controller eigendlich
alle ihr eigenes Süppchen oder oder sind die Peripherie-Module auch von
ARM vorgegeben?

Viele Grüße, Stefan

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, ich weiß nicht, ab wann die neuen Atmel-ARMe lieferbar sein
werden. Allerdings stehen die Zeichen dafür nicht schlecht, in einer
Pressemitteilung von gestern wird ein verhältnismäßig günstiges
Entwicklungssystem angekündigt:
http://www.atmel.com/dyn/corporate/view_detail.asp...

Das ist eine Entwicklungsplatine
(http://www.iar.com/Products/?name=KSDKAT91SAM7) mit SAM7S64, ein
codegrößenbeschränkter IAR-Compiler und ein USB-JTAG-Interface der
Firma Segger. Gerade das ist das interessante an dem Paket, da es
alleine annähernd genausoviel wie das komplette Paket kostet. Dieses
Interface ist den üblichen Parallelportwigglern gegenüber eindeutig zu
bevorzugen, da es keinen Parallelport benötigt, deutlich stabiler und
schneller ist.

Auch hat die Firma Olimex eine Entwicklungsplatine namens SAM7-PS256 in
Vorbereitung, über die derzeit aber nichts weiteres in Erfahrung zu
bringen ist.

Geduld!

Autor: Sam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo can,

leider lese ich den Beitrag erst jetzt. Ich habe hier 7 Stück
CY7C63001A rumliegen (sind eigentlich neu). Sie sind zwar nicht
windowed, aber dafür sind es 7 Stück. Die könnte ich Dir abtreten. Bei
Interesse einfach Mail.

Autor: Andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naabend !

ich möchte die 7  CY7C63001   wohl ganz ganz doll gerne haben.
warbeiten gerade an unseren ersten usb projekten nach MSR mit USB von
Kainka...

mfg Andre
was willste denn noch dafür haben ? natürlich bin auch für nette
geschenke mehr als empfänglich...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.