www.mikrocontroller.net

Forum: Markt AVR-Platine auf EBAY


Autor: Mirko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf EBAY verkauft einer AVR-Platinen - offenbar aus einem Eigenbau. Aus
den Bewertungen habe ich mal alte rausgesucht - es ist immer dieselbe
Platine und geht um die 30,- bis 35,- Euro weg.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...

Ist das angemessen ?

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du Platinen selbst ätzen kannst, kommst du billiger weg. Ich
persönlich finde, daß 40 Euro dafür zu viel sind. Die 10 Bauteile würde
ich mir dann lieber auf ne Lochrasterplatine löten.

Autor: remstal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, die blauen LCDs sind halt doch noch relativ teuer, auch wenn man
sie einzeln kauft.

Autor: PeterK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als für den Einstieg für den Anfänger sicher OK. Da weiß man, es
funktioniert alles und kann in Ruhe üben.
Später für die "Produktion" eigener Schaltungen wird man sich dann je
nach Bedarf sicher selber die Platinen ätzen oder Lochraster nutzen.
Peter

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat evtl. jemand einen Schaltplan für so einen Versuchsaufbau ?


Gruß Sven

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf meiner homepage kannst Du Dir was runterladen.
home.arcor.de/juergen.schuhmacher  -> elektronik / eagle ...

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist es möglich auch andere Mikrocontroller als den 90S4433 auf dem
Board zu verwenden, z.b. den ATMEGA32 ?


Gruß Sven

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven das steht doch da:

- folgende Atmel-Mikrocontroller in diesem System verwendet werden:
   - Mega16
   - Mega32
   - Mega8535
   - 90S8535 (nicht mehr empfohlen, da Auslauftyp)

wer lesen kann ist klar im vorteil

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

meine Frage bezieht sich auf das Board von Jürgen Schuhmacher.


Siehst du etwa irgendwo den Controller 90S4433 in der Auktion ?

-> wer lesen kann ist klar im Vorteil -.-


Gruß Sven

Autor: Mike Schaub (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei mir gibt's bald (ab 2.5.2005) ein EvoBoard für den ATMega128,
AT90CAN128 oder ATMega64 unter www.microcontroller-starterkits.de als
Leerplatine für 14,90 Euro. Homepage ist leider noch nicht ganz
fertig.

Bestellungen können vorerst unter mike@microcontroller-starterkits.de
angenommen werden.

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zum Artikel oben: Ich weiss nicht welches Board Du mit dem "meinen"
meinst. Ich habe sowohl selbstgebaute, als auch gekaufte. Das bei EBAY
ist nicht das was ich oben angegeben habe. Ich kann Dir aber einen link
senden, wo Du eins bekommst. 35,- Euro musst Du so rechnen- dafür ist
alles drauf!

Autor: Martin Berger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergi? mal nicht, dass Ebay noch ordentlich Gebühren abzockt.

Frag mal was es ohne Big Brother kosten soll.

Vielleicht bekommst du ja günstig nur die Platine und bestückst sie
selbst.

Für das Gehirnschmalz mußt Du blechen (dauert ne Weile bis man so ein
Teil entworfen hat), dafür bekommst du aber ein Teil was funzt (sonst
hätten die ihn schon bei Ebay gekillt ;-) )

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, daß man ein fertig aufgebautes board durchaus kaufen kann.
Die paar Euros, die man "gutmacht" lohnen nicht. Für Schüler mit viel
Zeit sieht es anders aus. Ausserdem schult das Basteln die Fehlersuche!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.