www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Netzlassen ?


Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin am verzweifeln !! Ich habe mit Eagle ein Layout erstellt. Nur
leider habe ich festgestellt das die Leiterbahnen viel zu dünn sind.
Ich kann einstellen was ich will. Nix passiert. Ich hab auch schon das
Tut komplett durchgelesen, aber da finde ich nix richtiges drin. Kann
mir jemand evtl. einen Tipp geben, wie mann das bewerkstelligt ??
Ich wäre euch wirklich sehr dankbar !!!!!!!!!!!!

Grüsse
Holger

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze die Version 4.09r2 da trägt man beim Routen die Stärke
(width) ein. Somit bekommst du die Leitebahnstärke die du haben willst.
Kannst Nachträglich mit dem Schraubenschlüssel und die neue "width"
und Leitebahn anklicken.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie Frankl bereits gesagt, das Schraubenschlüsselsymbol anklicken, dann
auf width und die gewünschte Breite auswählen. Ist die gewünschte nicht
dabei, gibt es ganz unten in dem Menu drei Punkte ("..."), da kannst
du auch eine Breite manuell eingeben.
Wenn du alle Leiterbahnen gleich dick machen möchtest, dann vor dem
Schraubenschlüssel die ganze Platine mit GROUP einrahmen und anstatt
Linksklick einen Rechtsklick machen, wenn du die gewünschte ausgewählt
hast.

Gruß Ralf

PS: Das was du suchst, steht bei mir im Tutorial auf Seite 26 und Seite
56!!!!!!!!!!

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich arbeite seit kurzem mit 4.11 oder 4.13 (Autorouterjob läuft) und da
kannst du Netzklassen definieren, sodaß du in einem Job verschiedene
Leiterbahnstärken definieren kannst (für Vcc und so).
Menü Bearbeiten Netzklassen. Danach im Schaltplan den
Schraubenschlüssel für ändern, Netzklasse wählen und und mit dem Cursor
auf das netz klicken

Michael

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure tollen tipps !!!!! Hat bis jetzt alles geklappt. Nur
eines wollte ich noch fragen. Kann ich dem Autorouter sagen ich möchte
alle Leiterbahnen in einer gewissen Stärke haben?? Wenn ja, WO. Hab die
V4.13r2.

Grüsse
Holger

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Holger,

das mit der Bahnstärke kann man nicht direkt im Autorouter einstellen.
Es gibt ja die Netzklassen. Solange die Breite einer Netzklasse nicht
unter die minimale Breite in den "Design Rules" fällt, wird die
Breite der jeweiligen Netzklasse für die entsprechenden Bahnen
verwendet. Fällt die Breite der Netzklasse unter den der Design Rules,
wird der Wert der Design Rules verwendet, dieser hat also absoluten
Vorrang. Ergo musst du nur in den Design Rules den Wert der minimalen
Leiterbahnbreite ändern. Mit dieser Breite routet nämlich auch der
Autorouter. Dafür reicht die Netzklasse 0, die bei allen Bahnen default
ist. Also: Ohne zusätzliche Netzklassen alle gleich breit, mit
Netzklassen entweder Netzklassenwert der Breite oder DR-Wert.

Gruß Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.