www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: Keine Verbindung durch Drathbrücken


Autor: Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich im Layout eine Drathbrücke für Vcc oder GND verlege (Lib:
Jumper\J) die im Schaltplan natürlich auch vorhanden ist wird die
Brücke nicht als Verbindung angesehen.
Wende ich die nur falsch an oder ist das ein Grundsätzliches Problem?

Wenn ich eine Brücke zwischen zwei Bauteilen setzte klappt das
wunderbar.
Aber wenn ich z.B. ein Massepolygon erzeugt habe und an einer Stelle
Masse benötige die komplett mit Leiterbahnen umgeben ist und da die
eine Seite der Brücke habe und und die andere Seite in einer Fläche
liegt wo Masse vorhaben ist, habe ich zwischen den Pins der Brücke
immer noch eine Luftlinie.
Selbiges bei Vcc, außer das ich dafür kein Polygon verwende.
Im Schaltplan hab ich an den Bauteilen jeweils nur die Symbole für GND
und Vcc wo es benötigt wird. Nicht nur einmal das Symbol und von dort
aus Verbindungen zu den benötigten Pins verlegt. Könnte dass das
Problem sein? Gibt es da eine andere Lösung?
Nur ein Vcc- und GND-Symbol benutzen und viele Verbindungen legen wäre
zu unübersichtlich.

Autor: Peter Hofmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Günther,
ich muß gestehen, daß ich Dir leider nicht folgen kann.
Vielleicht versuchst Du Dein Problem noch mal zu erklären oder schickst
mir Deine Schaltung mal per mail zu.
Gruß Peter

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ratsnest ausgeführt?

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch schon solche Effekte gehabt. Eagle hat da leider einige
Schwächen!  Z.T. treten diese Effekte aber auch wegen falscher
Benennung der wires auf. Sieh zu, daß ein wire IMMER so heisst, wie das
zugehörige net! Dann sollte der router und auch der ratsnest-Befehl den
wire korrekt erkennen können.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich kann nur sagen dass mein Eagle auch manchmal Fehler macht un
der in der Schule auch, z. B. ich habe eine Verbindung gemacht, am
Bildschirm ist sie zu sehen aber beim ausdrucken druckt er sie dann
nicht mit aus oder er druckt Lötstellen die ich gar nicht gemacht habe
oder er verbindet einfach 2 Leitungen die gar nichts mit einander zu
haben.
P.S.: mein Professor ist jedes mal wieder erstaunt was der Eagle wieder
produziert hat.

Autor: Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Fehler scheint bei mir in der Anwendung des Programms zu liegen.
Im Schaltplan verwende ich immer an jeder Stelle die Supply-Symbole und
verbinde nicht drei GND mit einem Wire und setze nur ein Symbol, sondern
da dann drei.
Wenn ich im Layout eine Massefläche erstelle und diese 3 Pins so
umschlossen sind, dass das Polygon dort nicht hin kommt, nehme ich eine
Drathbrücke und setzt auf deiden Seite einfach GND dran. Dann lege ich
den einen Punkt der Brücke in den Bereich wo Masse fehlt und die andere
Seite drthin, wo Masse ist. Nach Rastnet hab ich dann eine Luftlinie,
die die beiden Pins der Brücke verbindet.
Das ist für mich etwas unlogisch, das die Brücke selbst ja schon eine
Verbindung darstellt.
Die Lösung hab ich aber nach Stunden dann doch gefunden.
Die drei betroffenen GND-Anschlüsse der Bauteile im Schaltplan
verbinden, dort die Brücke setzen und dann das GND-Symbol.
Oder an die Brücke GND und AGND anschliessen und für die Pins in der
umschlossenen Fläche ein AGND-Polygon erzeugen.
Und die betroffenen Pins im Schaltplan an AGND anschliessen.

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder die Drahtbrücke nicht mit Wire zeichnen, sondern mit Route im
Top-Layer. Dann nutzt man die Vias gleich als (gebohrte) Lötpads für
die Drahtbrücke. (ich gehe mal von einseitigen Platinen aus)

...

Autor: Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, einseitige Platinen. Zum selber ätzen würd das auch gehen.
Ich hab nur Angst wenn ich so eine Datei ein Leiterplattenhersteller
schicke, das der meine Bemerkung übersieht und mir doch ne zweiseitige
Platine liefert ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.