www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen platine belcihten fehler -gr-


Autor: Gerhard Mel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rehi

ich bin ordenlich am platine ätzen..., aber leider kann man das nicht
perfekt nennen, was bisher dabei raus gekommen ist

ich hab hier 2 links:

einmal zu meiner platine
http://index.gerdxx.com/scan.jpg

einmal zu dem von mir verwendeten belichtungsgerät
(220Volt / 4x 15Watt)
http://index.gerdxx.com/belichtungsgerät.jpg

ich hab die platine 90sec belichtet
hab transparente folie in 1200dpi mit meinem HPdeskjekt bedruckt

sind das vielleicht unterätzungen oder so ? ich werde aus den bisher
erBrowsden infos einfach nicht schlau


mfg


gerhard

Autor: Gerhard Mel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Norbert Koppel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerhard,

Ihre Links funktionieren beide nicht. Vielleicht kann ich bei der
Platine behilflich sein. Schauen Sie doch mal hier nach:

http://www.as-electronic-wes.de



MfG

Norbert

Autor: Thommi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerhard,

schau doch mal bei meinem Beitrag "Erfahrungen mit Layout-Druckern"
nach und schreib mal in welchem Punkt du dich von dieser Anleitung
unterscheidest. Basismaterial ? Vorlage lichtdicht ?

Sieht mir nach überbelichtung oder zu starkem Entwickler aus !

Cu
Thomas

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sieht sehr danach aus, als wenn die Vorlage nicht lichtdicht genug
war. Die Belichtungszeit ist eigentlich gut so, welche Tinte benutzt
du? Das auf deiner Leiterplatte sieht aus wie die Granulierung der
Folie.

Autor: Michael (ein anderer) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich tippe auch auf nicht lichtdichte Vorlage. Du hast ja auch einige
relativ dünne Leiterbahnen, und die sind in der Breite eigentlich Ok.
Also würde ich zu lange Belichtungszeit, zu scharfen Entwickler und
Folie mit Noppen eher mal ausschliessen.

Autor: Chriss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denke auch es ist wegen der Lichtdichte so. Druck das LAyout zweimal aus
und leg die Dinger übereinander.

Daran denken, dass die Platine gut angedrückt ist, vielleicht den
Deckel etwas beschweren......aber nich draufsetzen.

Der Deskjet ist nen Tintenpisser oder? Bei der Tintenwahl nicht die
ganz billige nehmen, die ist zu dünnflüssig. Versuchs mal mit KMP,
gibts beim C und ist relativ günstig, aber noch okay.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.