www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: Nutzen setzen


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie setzt man bei Eagle einen Nutzen? Undzwar so dass der
Leiterplattenhersteller was damit anfangen kann und die Bauteile  wenn
mögl. nicht umnummeriert werden?

Danke

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach meinen Kenntnissen kann EAGLE das nicht. Es bleibt nur, die Platine
filmissch zu multiplizieren oder das Board zu kopieren und zu
verdoppeln. Meines Erachtes bräuchte EAGLE dort noch ein zusätzliches
Dateiformat, das als Nutzen definiert wird und auf vorhandene Boards
zurückgreift- eine weitere Hirachie sozusagen, so wie ein Device aus
mehreren Symbolen besteht. Sowsas sollte man mal Cadsoft als Groschen
einwerfen. Schwierig ist das nigenltich icht: Man muss nur eine
Platinengröße definierten, und eine Anazhl Werte: Einmal den Namen
eines Boards, dessen x.y-Koordinaten, und die Rotation (dx,dy,dz). So
kann jedas Board in jedem Winkel (auch invertiert) auf so einem Nutzen
plaziert werden. Bislang mache ich sowas einfach per Hand durch
Kopieren.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glaube auch, dass das mit der Philosophie von Eagle so erstmal nicht
geht.
Aber: für Musterplatinen kann ich auf Bestückungsdruck gut verzichten,
und bei Serienproduktion macht der LP-Hersteller den Nutzensatz sowieso
lieber selber, um auf ein Gesamtplatinenformat zu kommen, dass
bestmöglich Ausnutzung der Anlagen zu ermöglichen.

Autor: Dietmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu gibt es das ULP Panelize.Ist im Lieferumfang enthalten.
Ein LP Hersteller setzt aber in der Regel die Nutzen selbst.
Dazu gibt es spezielle Gerber Editoren, die das machen (Z.B Gerbtool
www.gerbtool.com oder cam 350)
Beim Trennen müssen bestimmte Abstände eingehalten werden, sonst wird
das Gerippe instabil.
Der Durchmesser des Fräsers muß berücksichtigt werden.
Die kennt der LP Hersteller.
Also:
Der LP Hersteller bekommt Daten für eine LP.
Du sagst, ich möchte z.B 50.
Alles andere macht der Hersteller.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.