www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Wann ist Ätzflüssigkeit / Entwickler verbraucht ?


Autor: Andreas K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe vor Kurzem meine ersten Erfahrungen mit Selberätzen gemacht und
vor noch Kürzerem die Auswirkungen eines gesättigten Entwicklers ;o)

Mich würde einmal interessieren, ob man irgendwie definitiv bestimmen
kann, dass eine Flüssigkeit nicht mehr zu gebrauchen ist (z.B. per
PH-Wert ???)
Das wäre doch auch mal ein interessantes Projekt ...

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also den Entwickler habe ich mal zwei Jahre lang benutzt und dann
eigentlich nur gewechselt, weil man nicht mehr auf den Boden der
Tupperdose sehen konnte.

Meine Ätzlösung (Fe-III-Cl) ist dann verbraucht, wenn sie eine starke
grünliche bis bläuliche Färbung aufweist und sich kein Kupfer mehr
löst. Hört sich jetzt zwar blöd an, aber ich mach das so nach Gefühl.
Wenn nach ner halben Stunde die Platine noch immer nicht fertig ist,
wird Zeit für einen neuen Ansatz.

Gruß
Thorsten

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende Feinätzkristall --> wird bläulich wenn es verbraucht ist.
Zudem kann ich die 30min bestätigen... wenn bis dann nichts geht -->
wechseln!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.