www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik µC <---> Handy


Autor: Alex R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Leute!

Folgendes Problem, möchte per µC einem handy AT-Befehle schicken.
Allerdings habe ich da ein problem, wie stelle ich das am besten. in C 
an?
ich habe mir gedacht einfach Rs232 simulieren, TTl-Pegel 5V und dann so:

#####

printf("AT^SMSO\r\n");

####

einfach die AT-Befehle ans handy schicken. Funktioniert aber nicht so 
recht.
an einen Pegel-Wandler habe ich auch schon gedacht handy ja max. U ca. 
3,4V (widerstand und Z-Diode)
aber nix da will nicht so recht. verbindung schon mal aufgebaut 
(Hayperterminal), und auch die erfolgreich den befehl gesendet. also 
schnittstellenkonfigurationen stimmen.
aber mit dem µC will es nicht so recht?!

danke für jede art von hilfe und tipp!

mfg alex

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du die richtige Baudrate eingestellt?

MfG
ANdreas

Autor: Alex R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, klar steht bei 19200.
konfiguration vom hyperterminal übernommen. (mit dem HT ist es gegangen)

mfg alex

Autor: Meiserl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Handy hast?

z.B.: bei manchen Nokia Handies ist kein richtiges Modem eingebaut.
Die AT-Befehle macht eine PC-Software

Autor: Alex R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist ein siemens S35i, ich habe es zum test nur über das hyperterminal 
betrieben, da hat es hingehaut, aber über den µC geht das gleiche dann 
auf einmal nicht mehr?!

Autor: Alex R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für eure hilfe!
habe eben feststellen müssen das ich ein idiot bin, da ich bei µC den TX 
Pin und auch bei handy den TX Pin verbunden habe! sehr schlau!
danke nochmals.

mfg alex

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.