www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. ispLEVER - Busse - Wie?


Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mal ne Frage...kann mir jemand erklären, wie ich in ispLEVER in
Schematics Busse verwende?
Klar ich zeichne ein normales Wire und geh dann mit BusTap dran, aber
wie benenne ich dann die einzelnen Taps? Wenn ich das nicht tue habe
ich lauter einzelne Signale auf dem Bus, anstelle sich wiederholender
(Addressbus z.B.)!

Ich finde auch kein vernünftiges Tutorial im web, das diesen
Sachverhalt beschreibt. Die LEVER eigene Hilfe ist auch sehr
bescheiden

Danke und Gruß
Bob

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bob,

ich verstehe nicht ganz was du meinst. Ich beschreibe wie ich Busse
verwende. Zuerst gebeich der  wire die ein Bus werden soll  einen Namen
 z.B. c[0:7], clk, rst
Über bustap dann die Leitungen zun deinem Sympol führen.
Anschließendkannst du deinen Leitungen diese Namen geben. Du gibst ein
c[0:7] return, anschließend rechte Maustaste und klickst die
gewünschten Leitungen an- fertig.
Im Tutorial findest du die Beschreibung.

Gruß KLaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.