www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. GBA AdressDecoder ...


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Schematic für diese
Adressdecodierung. Brauche sie demnächst und weiss nicht genau wie
vorgehen soll sie selbst zu erstellen, bzw worauf man achten muss.
ich bin für alle tips und hinweise dankbar.

gruß, thomas

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...also nciht das wir uns falsch verstehen. Ich muss natürlich nur die
Adressen idenifizieren nicht decodieren. Ich habe A(23:17) plus CS_ROM
und möchte wissen welche kombination wie zu verwenden ist. Kann mir wer
helfen?

Autor: Evgeni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

Vielleicht hilft dir diese Seite.

http://www.charmedlabs.com/

Unter "Downloads" findest du die mehr Informationen inkl. HDL
Bibliotheken.

Gruß,

evgeni

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moi, moin,

ich dachte an soetwas ähnliches wie hier zu sehen:

http://home1.stofanet.dk/hvaba/gameboy/mbc5cpld/mb...

Leider funktioniert DAS nicht auf dem XC95144XL !

Gruß, Thomas

@evgeni: Leider erfolglos !

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas: Was funktioniert auf dem CPLD nicht? Ist doch ne recht einfach
Schaltung?

Gruß Jörn

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@jörn: eben, aber funzt nicht.

also ich will die höheren adressen (A16-A23) wie in der schaltung
auswerten. Was für ein signal muss ich am ausgang erwarten? ist es
überhaupt sinnvopll was mit dem oszi zu messen ?
ich möchte einen adc ansteuern (andere platine) und muss diesen dazu
starten etc. und das muss doch eigentlich so gehen oder
zB: impuls aus einer schaltungsvariante auf flipflop und das signal auf
den ADC_CONVERT ....oder???

gruß, thomas

Autor: Jörn (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

ich hab mal einen Adressdecoder von mir ausgegraben, s. Anhangs

bei meinem Decoder wird für die Dauer eines Schreib bzw. Lesezugriffs
ein High aktives Enablesignal erzeugt.

Mit einem DSO lassen sich die Signale gut messen.

Was für ein ADC ist auf dem Board?

Gruß Jörn

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jörn,

es ist ein LTC1402. Wenns noch Tipps gibt, her damit ;)
Ansonsten hab ich die etwas Schaltung missverstanden gehabt, hab sie
verändert und jetzt funzt sie. Leider noch nicht 100%ig, aber das wird
schon noch. Danke für alle Hinweise.

Thomas

Autor: 88Stefan88 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Kennt ihr eine Seite bei der es um Gameboy-Developement geht?

Ich interresiere mich besonders über die Steuerung von Geräten über den
Linkkabelport(Wireless).

Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.