www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Timer richtig programmieren


Autor: Sven Löffler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich versuche mich zur Zeit in die AVR Programmierung einzuarbeiten. Ein
paar kleine Erfolge hatte ich schon. Ich möche gerne einen ATTiny15 so
prgrammieren, das 5 LED`s als Lauflicht laufen. Danach leuchten alle
zusammen, dann geht alles aus und das programm beginnt von vorne.
Bisher hatte ich mit Loops gearbeitet. Bei 2 LED´s ging das noch, dann
gingen mir die Register aus. Also muß nun einer Timer her. Da ich aber
noch nie irgendwas mit Timer programmiert habe, stehe ich ein bißchen
auf dem Schlauch. Daher bräuchte ich mal eure Hilfe.

Vielen Dank im Voraus !

Gruß
Sven

P.S. Ich hoffe ich habe das Thema im richtigen Tread eröffnet.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich bin auch erst am Anfang mit meinen uC-Programmierkünsten. Einfache
Beispiele zu neuen Themen finde ich jeweils auf der Herstellerseite als
Application Notes (Texas Instuments, MSP430). Zudem werden in den
Datenblättern, bei TI unter dem Namen User's Guide, die
Funktionsweisen der einzelnen Peripheriegeräte erklärt. Auf der
Herstellerseite kommst du sicher weiter, wenn du des Englischen mächtig
bist.

Gruss

Tom

Autor: Jochen Pernsteiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>P.S. Ich hoffe ich habe das Thema im richtigen Tread eröffnet.

Nein. Das gehört in "µC & Elektronik".

Autor: Sven Löffler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist für mich als Anfänger doch ziemlich schwer, da durchzublicken.

Ich bräuchte ein Programm, indem eine LED an PortB 0 blinkt ( durch
Timer gesteuert ) . In diesem Programm sollte nur makiert sein, wo ich
den Wert für die Frequenz ändern kann. Das würde mir sehr weiterhelfen.
So könnte ich mich Stück für Stück reinarbeiten. Als Mikrocontroller
nutze ich einen ATTiny15

Gruß
Sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.