www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Mehrträgermodem, AVR FFT Problem


Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte ein kleines Mehrfrequenzträgermodem bauen und habe folgendes
Problem. Eine 256 Punkt FFT läßt sich problemlos in akzeptabler Zeit
auf einem ATMega32 implementieren und wird die Ressorcen sind
ausreichend um einen Kanel mit 3 khz zu bedienen.
Leider arbeitet eine FFT ja bekanntlich mit Rechteckigen Koordinaten,
ich brauche aber Polarkoordinaten, da ich ja Phase und Frequenz
auswerten und manipulieren muß. Implementationstechnich auch kein
Problem. Nur die Polar-Rechteck Umwandlung brauch ja fast mehr
Rechenleistung als die FFT.
1) Frage: Gibt es eine Effektive Methode um diese Rechteck/Polar
,Polar/Rechteck Wandlung vorzunehmen?
2) Gibt es villeicht einen modifizierten FFT Algorithmus, der anstatt
dem Imaginät,Realteil einfach nur Phase und Frequenz rausgibt, bzw.
annimt.
mfG
Thomas Kaulen

Autor: Gerhard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas

ist ja interessantes Thema, aber ich versteh nicht ganz: Also
Multi-Träger-Frequnz heisst: mehrere Trägerfrequenzen und darauf
modulierte Info. Wie ist die moduliert ? Wieso brauchst Du die Phase ?
wovon ? Phasenversatz einer Trägerfrequenz zur nächsten ? Mit der FFT
kriegst Du Frequenzen im Spektrum mit Leistungsanteil. Wo ist die
Information die Du haben willst ?

Gerhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.