www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Automatic Gain Control


Autor: Mike Schultz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich hab hier eine Praktikumsaufgabe liegen, und weiß nicht, ob meine
Ansätze dazu so richtig sind. Vielleicht kann ja mal jemand
drüberschauen, und mir sagen, ob das zumindestens einigermaßen richtig
ist.

Wenn ich mir daß Blockschaltbild so ansehe, muß ich das Eingangssignal
im DSP quadrieren (das sollte kein Problem sein) und dann durch einen
Tiefpass schicken. dann einfach das soll-Signal abziehen und das
Ergebnis mit einem Faktor µ multiplizieren.

Als letztes bilde ich wieder die Differenz zwischen dem alten gain-Wert
und dem gerade berechneten Signal. Wenn ich über oder unter eine Grenze
komme, wird das Signal korrigiert.
Dieses Signal wird beim nächsten Abtasttakt mit dem Eingangssignal
multipliziert und steht außerdem wieder als gain zur Verfügung.

Ich hoffe ich hab das jetzt einigermaßen richtig verstanden und
beschrieben.

Ich glaube einen Großteil davon müßte ich eigentlich hinbekommen, was
mir aber gerade ein wenig kopfzerbrechen bereitet ist die Realisierung
des Tiefpasses. So etwas habe ich noch nie auf einem DSP geschweige
denn in ASM gemacht. Kann mir jemand einen Tip geben, wie das
realisiert wird?

MfG Mike

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Bestimmte Anzahl von Messwerten aufaddieren und dann teilen?
mfg Flo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.